Einsteiger-Smartphones kaufen Lenovo Moto E3 jetzt für deutlich unter 100 Euro zu haben

vom 09.09.2017, 20:44
Lenovo Moto E3
Bildquelle: GSMArena

Besonders wenn Nachfolgemodelle bereits erhältlich sind, geht es mit dem Preis für Vorjahresmodelle schnell bergab. Doch es lohnt sich nicht nur der Blick auf die Flaggschiffe des Vorjahres – auch im Einsteiger-Segment lassen sich Schnäppchen machen, zum Teil deutlich unter 100 Euro. So wie beim Lenovo Moto E3.

Lenovo präsentierte das Moto E3 als Einsteigergerät zur IFA 2016, also vor ziemlich genau einem Jahr. Mittlerweile ist mit dem Motorola Moto E4 jedoch bereits ein Nachfolgemodell in Stellung gebracht worden – gut für das Lenovo Moto E3, das sich über sinkende Preise freuen kann.

Mit einem ursprünglichen Preisschild von 130 Euro versehen war das Moto E3 niemals hochpreisig, doch inzwischen fiel der Preis um rund ein Viertel, wie der Moto E3 Preisverlauf von inside-handy.de zeigt. Beim günstigsten Anbieter, Expert TechnoMarkt, kostet das Gerät nun nur noch 79 Euro. Inzwischen muss man sich hier jedoch auf längere Lieferzeiten einstellen, denn die Lagerbestände sind bereits aufgebraucht. Wer das Gerät schneller erhalten möchte, legt 10 Euro drauf und greift bei Check24 oder BoomStore zu, die der Preisvergleich von guenstiger.de als nächstgünstigere Varianten angegeben hat

Lenovo Moto E3

  • 1/4
    Pressebilder Lenovo Moto E3
    Bildquelle: Lenovo
  • 2/4
    Pressebilder Lenovo Moto E3
    Bildquelle: Lenovo

Die Eckdaten des Lenovo Moto E3:

  • Display: 5 Zoll / 720 x 1.280 Pixel / IPS
  • Prozessor: Quad-Core / 1 GHz
  • Speicher: 1 GB RAM / 8 GB intern (erweiterbar)
  • OS: Android 6.0 Marshmallow
  • Kamera: 5 Megapixel / 8 Megapixel
  • Akku: 2.800 mAh

Im Direktvergleich mit dem diesjährigen Modell zeigt sich, dass sich unter der Haube nicht allzuviel getan hat – man kann also bedenkenlos auch zum Vorjahresmodell greifen, ohne etwas zu verpassen.

Moto E3 in der inside-handy.de-Statistik ›


Quelle: guenstiger.de | Bildquelle kleines Bild: GSMArena | Autor: Stefan Winopal
News bewerten:
 

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Lenovo, Handys unter 100 Euro, Handys unter 400 Euro, Motorola, Samsung, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen