Einsteiger-Smartphones kaufenLenovo Moto E3 und Samsung Galaxy J7 bei Aldi Süd

vom 24.04.2017, 11:03
Lenovo Moto E3
Bildquelle: GSMArena

Beim Lebensmittel-Discounter Aldi Süd gibt es in dieser Woche zwei Smartphones - eines aus der Schmiede Lenovos, eines von Samsung. Konkret wird sowohl das Moto E3 als auch das Galaxy J7 (2016) vergünstigt angeboten. Ob sich die Schnäppchen lohnen, zeigt die Redaktion von inside-handy.de.

Lenovo Moto E3

Zum Gegenstand eines neuen Angebots wird in dieser Woche ab dem 27. April das Moto E3 von Lenovo/Motorola, welches auf der IFA im vergangenen Jahr präsentiert wurde und kurz darauf auf dem Markt startete. Bei dem Moto E3 handelt es sich um ein Smartphone aus dem Einsteiger-Segment, welches zum Marktstart zu einer Preisempfehlung von 130 Euro im Handel verkauft wurde.

Aldi Süd bietet das Smartphone nun für 89,99 Euro an, womit der Preis im Vergleich mit anderen Händlern deutlich erschwinglicher ist. Check24 bietet das Moto E3 beispielsweise für 119 Euro an, bei Euronics sind es 124,99 Euro zuzüglich Versand. Neben dem Smartphone erhalten Kunden, wie meistens bei Aldis Mobilfunkangeboten üblich, auch ein Aldi-Talk-Starterpaket samt 10 Euro Guthaben dazu.

Lenovo Moto E3

  • 1/4
    Pressebilder Lenovo Moto E3
    Bildquelle: Lenovo
  • 2/4
    Pressebilder Lenovo Moto E3
    Bildquelle: Lenovo

Die Eckdaten des Lenovo Moto E3:

  • Display: 5 Zoll / 720 x 1.280 Pixel / IPS
  • Prozessor: Quad-Core / 1 GHz
  • Speicher: 1 GB RAM / 8 GB intern (erweiterbar)
  • OS: Android 6.0 Marshmallow
  • Kamera: 5 Megapixel / 8 Megapixel
  • Akku: 2.800 mAh

Samsung Galaxy J7

Während sich die 2017er-Version des Galaxy J7 in den vergangenen Wochen immer wieder im Netz zeigte, gibt es sein Vorgängermodell ebenfalls ab dem 27. April bei Aldi Süd zu kaufen. Zum Marktstart im Juli 2016 legte Samsung einen Preis von 269 Euro für das Einsteiger-Smartphone fest. Ein knappes Jahr später verlangt der Discounter einen Preis von 229 Euro, sodass es sich im Prinzip um kein echtes Schnäppchen handelt. Auch wenn das Galaxy J7 für seine Klasse entsprechend gut ausgestattet ist, so ist die Technik doch nicht mehr auf einem aktuellen Stand. Andere Einsteiger-Smartphones sind hier moderner ausgestattet, ihr Preis vergleichsweise teils attraktiver. Da kann auch das Aldi-Talk-Starterset das Angebot nicht zum glänzen bringen.

Die Eckdaten des Samsung Galaxy J7 (2016):

  • Display: 5,5 Zoll / 720 x 1.280 Pixeln / Super-AMOLED
  • Prozessor: Octa-Core / 1,6 GHz
  • Speicher: 2 GB RAM / 16 GB intern
  • OS: Android 6.0 Marshmallow
  • Kamera: 5 Megapixel / 13 Megapixel
  • Akku: 3.300 mAh
Alle Daten des Samsung Galaxy J7 ›


Quellen: Aldi Süd, Aldi Süd | Bildquelle kleines Bild: GSMArena | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Lenovo, Handys unter 100 Euro, Handys unter 400 Euro, Motorola, Samsung, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen