Keine Android-Beta mehr: Sony streicht Concept Programm für Xperia XZ Premium und Xperia X

2 Minuten
Sony Xperia XZ Premium MWC 2017
Bildquelle: Sony
Überraschendes Ende des Android-Beta-Programms für Sony-Geräte: Wie der Smartphone-Hersteller in zwei Mitteilungen bekannt gab, wird das aktuell auf dem Xperia X laufende Concept-Programm beendet. Es soll nicht, wie bisher vermutet, auf dem kommenden Flaggschiff Xperia XZ Premium fortgeführt werden.

Sony beerdigt das Concept-Programm: Bisher war es Xperia-X-Besitzern möglich, eine Vorab-Version des kommenden Betriebssystem-Updates auf ihr Gerät zu erhalten. Dafür mussten sie sich bei Sonys Beta-Test, Concept for Android, anmelden. Mit der nahenden Veröffentlichung des Xperia XZ Premium stand die Frage im Raum, ob und wie Concept auf dem kommenden Flaggschiff fortgeführt wird.

Nun hat sich Sony zu seinen Absichten geäußert: So gab der Hersteller bekannt, dass im Mai das letzte Concept-Update für das Xperia X erscheint. Im Gegensatz zu den bisherigen Vermutungen wird das Programm aber nicht auf dem Xperia XZ Premium weitergeführt. In einem Q&A bestätigt das Unternehmen, dass es aktuell keine Pläne gibt für zukünftige Android-Betas. Ab Ende Mai ist das Concept-Programm somit offiziell Geschichte. Ob und wann es noch einmal wieder kommt, ist ebenso unklar, wie die Beweggründe für die Abschaffung.

Noch vor wenigen Tagen erhielten Nutzer von Concept ein Update auf Android-Version 7.1.2. Nach dem Ende des Programms werden sie wie alle anderen Nutzer mit dem „normalen“ Betriebssystem vorlieb nehmen müssen. Das Sony Xperia XZ Premium soll Anfang Juni erscheinen und mit einem hochauflösenden 4K-Display und einer besonders leistungsstarken Kamera überzeugen.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS