Neue Siri-Funktionen unter iOSAusprobiert: Das kann das neue WhatsApp-Update für Apple-Geräte

vom 21.04.2017, 11:37
WhatsApp
Bildquelle: WhatsApp

Im Laufe des Vormittags wurde eine Aktualisierung für den beliebten Messenger-Dienst über den Apple App Store verteilt. Version 2.17.20 ist für iOS 128 MB groß und bringt einige Neuerungen mit sich. Das wohl interessanteste Feature: Siri kann mit dem Update nun Nachrichten vorlesen. Aber auch Verbesserungen an dem Benutzer-Interface und dem Status sind mit an Board. Aktuell sind jedoch nicht alle Funktionen betriebsbereit.

Ein größeres Update für WhatsApp hat sich im Verlauf des Vormittags seinen Weg auf Apple-Geräte gebahnt. Die 128 MB große Aktualisierung auf iOS-Version 2.17.20 bringt einige Neuerungen mit sich und kann aktuell im App Store heruntergeladen werden.

Das wohl interessanteste Feature ist die Unterstützung von Siri. So ist es nun möglich, dass Apples Assistent WhatsApp-Nachrichten vorlesen kann. Das passiert aktuell nur für ungelesene Nachrichten, die der Nutzer noch nicht angeschaut hat oder die noch nicht von Siri vorgelesen wurden. Es ist außerdem direkt möglich, der Person per Sprachsteuerung zu antworten.

Neuerungen für das Interface und den Status

Wer das neue Feature nutzen möchte, muss es anfänglich in den Einstellungen des Messengers oder über Siri freischalten. Aktuell kommt es jedoch noch zu Problemen mit der deutschen Sprachausgabe. Wer Siri auf Englisch benutzt, sollte die Funktion aktuell jedoch schon nutzen können. Im Test in der Redaktion ging der digitale Assistent anstandslos seiner Aufgabe nach und las die Nachrichten vor.

WhatsApp iOS Update 2.17.20
Bildquelle: Apple

Weitere Neuerungen betreffen das Benutzer-Interface. Unter anderem bei der Zwei-Schritt-Verifizierung, den Gruppen-Informationen und den Kontakt-Informationen gibt es einige Änderungen am Aussehen. Auch für die Funktion "Mein Status" gibt es einige Verbesserungen. So ist es nun möglich, mehrere Beiträge zu markieren, weiterzuleiten und zurückzuziehen.

Einen ausführlichen Changelog zum Update gibt es bei pastebin.com.

Das sind die aktuellen Neuerungen der WhatsApp-Beta ›


Quelle: WhatsApp | Bildquelle kleines Bild: App Store | Autor: David Gillengerten
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: WhatsApp, Apple, Apps & Software, IOS, Mobilfunk-News, Smartphones, Tablets, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen