Gerücht Für Zweitwohnung und DSL-freie RegionenVodafone GigaCube vorgestellt: Neues LTE-Angebot mit 50 GB Datenvolumen

vom 20.04.2017, 12:33
Vodafone GigaCube
Bildquelle: Vodafone

Vodafone schickt sich an, dem Congstar HomeSpot Konkurrenz zu machen. Die Gerüchte haben sich in weiten Teilen bestätigt und Vodafone schlägt gegen die Telekom-Tochter mit seinem neuen Angebot GigaCube zurück. Darin sind unter anderem 50 GB Datenvolumen mit bis zu 150 MBit/s integriert. Gegenüber dem Congstar-Tarif bietet das Vodafone-Angebot Vorteile.

Jetzt ist es offiziell: Der Vodafone GigaCube startet ab dem 27. April durch. Auch Bestellungen in Vodafone-Shops sind nach Informationen von inside-handy.de schon jetzt möglich. Der transportable Internet-Anschluss über LTE wird von Vodafone in zwei Paketen mit jeweilis zwei Preisstaffelungen angeboten und kommt mit einem Huawei-WLAN-Router zum Kunden.

GigaCube und GigaCube Flex

Für einmalig 1 Euro gibt es im GigaCube-Basis-Tarif einen mobilen LTE-WLAN-Router von Huawei zu kaufen, der für knapp 35 Euro pro Monat mit einer LTE-Internet-Flat samt 50 GB Highspeed-Datenvolumen nutzbar ist. Weiteres Datenvolumen ist im Anschluss auf Wunsch gegen Aufpreis nachbuchbar, die maximal mögliche Downstream-Geschwindigkeit liegt mit dem Huawei-Router bei 150 Mbit/s. Wer bereits einen Red-Tarif nutzt, erhält beim Giga-Cube-Tarif einen Vorzugspreis von 25 Euro monatlich. 

Rabattberechtigt sind dabei die RED-/Young-Tarife Red S, Red M, Red L, Red XL, Red XXL, Red 1,5 GB, Red 3 GB, Red 8 GB, Red 20 GB, Red Young, Red Young L, Red Young XL, Young M, Young L und Young XL. Einen ähnlichen Rabatt gibt es auch für Nutzer des Tarifs GigaCube Flex, der sich durch die gleichen Grundleistungen auszeichnet, jedoch nur dann eine monatliche Zahlung erfolgt, wenn auch über den Router im Internet gesurft wird. 

Vodafone GigaCube mit Rabatt für Red-Kunden

Die Flex-Variante besitzt eine Grundgebühr in Höhe von knapp 35 Euro monatlich. Die Flex-Option ist ideal für all diejenigen, die nur saisonal einen Internetanschluss benötigen. Einmalig wird ein Anschlusspreis in Höhe von knapp 40 Euro berechnet. Wer sich für diese Flex-Variante entscheidet, muss für die Hardware allerdings mehr zahlen. Dann werden einmalig knapp 50 Euro fällig.

Von der Qualität des neuen GigaCube ist Vodafone Deutschland CEO Hannes Ametsreiter überzeugt: "Mit dem GigaCube bringen wir Kunden das größte Datenpaket im Markt – und Highspeed-WLAN auch dorthin, wo kein Kabel liegt. Denn dort liefert das herkömmliche Festnetz aus der Dose oft nur wenige Megabit. Der GigaCube bringt Highspeed einfach und überall. Und damit WLAN ohne Anschlussdose. Und ohne warten auf den Festnetztechniker.“

GigaCube
Bildquelle: Vodafone

Keine stationäre Bindung

Anders als beim Congstar Homespot ist der Vodafone GigaCube nicht an eine feste Adresse gekoppelt, sondern lässt sich deutschlandweit nutzen. Allerdings muss für die Nutzung ein recht sperriger WLAN-LTE-Hotspot transportiert werden, denn die von Vodafone zur Verfügung gestellte SIM-Karte ist an diese Hardware gekoppelt. Die Nutzung in anderen LTE-Geräten ist nicht möglich. Ausgeschlossen ist es darüber hinaus, den LTE-Tarif auch im Ausland zu nutzen; Roaming-Verbindungen sind deaktiviert. Vodafone folgt mit seinem neuen Angebot also einem Trend, der nationale Tarife für die Nutzung ausschließlich in Deutschland vorsieht: Handytarife ohne Roaming.

Interessant ist ein solcher Tarif nicht nur für Menschen, die in einer Ferienwohnung oder auf dem Campingplatz von einer schnellen Internetverbindung profitieren möchten, sondern vor allem auch für all jene, die in einer Region wohnen, wo noch kein schneller (V)DSL- oder Kabel-Internet-Anschluss verfügbar ist. Zu beachten ist natürlich, dass intensive Video-Streamings das Datenvolumen schnell an seine Grenze stoßen lassen werden. Der GigaCube-Tarif ist deswegen eher für den "normalen" Internet-Gebrauch ideal, bei dem auf datenhungrige Dienste verzichtet wird.

So gut funktioniert der Congstar HomeSpot ›


Quelle: Vodafone | Bildquelle kleines Bild: Vodafone | Autor: Redaktion inside-handy.de
News bewerten:
 
10 / 10 - 3Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Vodafone, LTE, Mobilfunk-News, Mobilfunktarife, Technik, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen