So günstig wie noch nie: Das iPhone 6 für nur 250 Euro

2 Minuten
Apple iPhone 6
Bildquelle: inside-handy.de
Apple Smartphones sind aktuell beliebte Schnäppchen-Ware. Nachdem schon das iPhone 7 und das iPhone 6s in den vergangenen Wochen in einigen Angeboten aufgetaucht sind, wird nun das iPhone 6 zu einem besonders attraktiven Preis auf eBay versteigert. Ob sich ein Kauf heute noch lohnt, klärt die Redaktion von inside-handy.de im Schnäppchen-Check.

Ob nun das iPhone 7 bei Rewe oder das iPhone 6 Plus bei ausgewählten Aldi-Süd-Filialen: Smartphones von Apple sind in den vergangenen Wochen vermehrt in Aktionsangeboten verschiedener Händler aufgetaucht. Nun gibt es erneut ein iPhone zum Sonderpreis: Das iPhone 6 mit 16 GB internem Speicher wird in der Farbe Spacegrau bei eBay angeboten. Preispunkt der Aktion: 249,90 Euro.

Günstiger geht’s aktuell nicht

Damit schlägt das iPhone 6 sogar den bisherigen Tiefpreis-Kandidaten von Apple, das iPhone SE. Man darf jedoch auch nicht vergessen, dass es sich bei dem kleinen Smartphone um ein Handy aus dem Jahr 2016 handelt. Das iPhone 6 stammt hingegen aus 2014 und ist schon mehr als zwei Jahre alt. Technisch ist das größere Gerät also ein wenig angestaubt.

Der Preis für das iPhone 6 bei eBay ist jedoch bei Weitem der günstigste. Wie der Preisvergleich von inside-handy.de und guenstiger.de zeigt, werden vergleichbare Geräte mindestens zu einem Preis von 430 Euro angeboten. Anbieter sind hier meistens Verkäufe auf dem Amazon Marketplace oder bei eBay. Die Ersparnis von 180 Euro macht das aktuelle iPhone-6-Angebot also zu einem absoluten Schnäppchen.

Das iPhone 6 im Test

Größerer Bildschirm und modernisiertes Design: Das iPhone 6 war seinerzeit Apples erster Schritt hin zu einem komplett erneuerten Smartphone. Besonders beeindruckten die verwendeten Materialien und der Bildschirm im Test. Auch die gute Kamera und die hohe Arbeitsgeschwindigkeit überzeugen. Technisch gab es jedoch kaum Verbesserungen zum Vorgänger, weshalb das iPhone 6 bei der Hardware heute schon leicht antiquiert wirkt.

Mit gerade einmal 1,4 GHz Taktrate, 1 GB Arbeitsspeicher und einem kleinen Akku von 1.810 mAh befindet sich das Gerät maximal auf heutigem Mittelklasse-Niveau. Wer mehr Leistung für einen ähnlichen Preis haben will, muss auf das wesentlich kleinere, aber neuere iPhone SE zurückgreifen. Der Preispunkt für das Apple-Handy aktuell: 353 Euro.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS