Diese drei AVM Fritz!Boxen bekommen ein neues Update

2 Minuten
WLAN-Router FritzBox 7580 vor dem Marktstart
Bildquelle: AVM
Der Berliner Router-Hersteller AVM hat drei weitere Modelle seiner Fritz!Box-Familie mit einem Update auf Fritz!OS 6.83 beziehungsweise Fritz!OS 6.53 bedacht. Ab sofort können auch die Modelle Fritz!Box 7580, Fritz!Box 7330 SL, und Fritz!Box 7330 mit der frischer Software aus dem Hause AVM bestückt werden. 

Insgesamt drei Fritz!Boxen von AVM bekommen zur Zeit ein Update auf neuere Software des Berliner Unternehmens.

Die beiden Modellbrüder Fritz!Box 7330 und 7330 SL werden auf Fritz!OS 6.53 aktuallisiert und bekommen damit eine neue Benutzeroberfläche, die auf die mobile Steuerung optimiert ist. Die neue Software bringt auf beiden Geräten die gleichen Verbesserungen und Fehlerbehebungen und liegt bei der Größe bei gut 16 MB.

FRITZ!Box 7330 (SL) Update auf FRITZ!OS 6.53 – Changelog

  • Neues Design der Benutzeroberfläche: optimiert für Tablet, Smartphone und Notebook
  • Heimnetz auf einen Blick – Fritz!-Produkte zentral aktualisieren
  • Analyse der WLAN-Umgebung sowie privater WLAN-Hotspot erweitert
  • Kindersicherung mit Tickets zur Verlängerung der Onlinezeit
  • Fritz!Fon mit neuen Startbildschirmen und mit neuen smarten Funktionen
  • Fritz!Box steuert zuhause die Temperatur
  • Aktualisierung und Verbesserung des Sicherheitsstands

Die dritte Fritz!Box in der aktuellen Update-Reihe hört auf die Modellnummer 7580 und bekommt Fritz!OS 6.83. Die Software besitzt einen Umfang von knapp 24 MB und beinhaltet einen kleinen Changelog, der auf die verbesserte Sicherheit und auf die „Anpassungen an Veränderungen im Telefonnetz“ hinweist. Damit sind Stellschrauben gemeint, die im Bereich (V)DSL gedreht wurden. 

FRITZ!Box 7580 Update auf FRITZ!OS 6.83 – Changelog

  • Anpassung an Veränderungen im Telefonnetz
  • Sicherheit und Netz-Anpassungen

Der Download und die anschließende Installation der passenden Firmware ist ab sofort direkt über die Router-Oberfläche möglich. Sie ist bei eingeschaltetem WLAN-Router über jedes mit dem Router verbundene Endgerät möglich. Dafür muss lediglich die Adresse http://fritz.box in einem Webbrowser aufgerufen werden.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS