Huawei-Handys bei Media Markt: Mate 10 Pro und P8 lite (2017) im Angebot

3 Minuten
Huawei Mate 10 Pro
Bildquelle: Blasius Kawalkowski / inside-handy.de
Wie nahezu jedes Wochenende hat die Handelskette Media Markt auch dieses Mal eine neue Aktion in petto. Im Rahmen des "Mega-Marken-Sparen" werden derzeit zahlreiche Geräte unterschiedlicher Hersteller wie Lenovo, Huawei und JBL zu reduzierten Preisen angeboten. Dabei sollen auch Smartphone-Freunde auf ihre Kosten kommen. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, ob sich der Kauf lohnt oder ob das Angebot nicht den Erwartungen entspricht.

Bereits vor wenigen Wochen hat Media Markt einige Huawei-Smartphones vergünstigt angeboten. Wer die Aktion verpasst hat, hat nun die Gelegenheit den Kauf nachzuholen. Bis zum 16. April (9 Uhr) können Interessierte die beiden Aktionsgeräte Huawei P8 lite (2017) sowie das High-End-Gerät Huawei Mate 10 Pro erwerben.

Das Mega-Marken-Sparen im Schnäppchen-Check

Huawei P8 lite (2017)

Wer die Media-Markt-Angebote regelmäßig „durchblättert“ wird wissen, dass das 2017er-P8-lite-Modell schon mehrmals vorübergehend reduziert wurde. Dabei wurde der Preis jeweils auf 149 Euro gesenkt und auch dieses Mal hat sich daran nichts geändert. Wirklich negativ ist dies allerdings nicht, denn genauso wie die letzten Male bietet Media Markt damit den aktuellen Bestpreis an, wie der Preisvergleich zeigt. Lediglich der Telekom-Shop zieht mit, hier ist das Modell zum derzeitigen Zeitpunkt allerding ausverkauft.

Huawei P8 Lite (2017) – Hands-On

Preiswert heißt nicht unbedingt schlecht. Im Test des Huawei P8 lite (2017) erreichte das Gerät eine ordentliche Wertung von vier von fünf möglichen Sternen und galt selbst zum Testzeitpunkt als Preis-Leistungs-Tipp. Besonders gelobt wurden bei dem Smartphone das starke Display, der ordentliche Akku, das schicke Design sowie das tolle Software-Paket. Negativ fielen hingegen eine schlechte Multimedia-Sektion, das rutschige Gehäuse sowie ein durchschnittlicher Prozessor auf.

Huawei Mate 10 Pro

Das Mate 10 Pro kam vor ungefähr einem halben Jahr als Oberklassen-Smartphone auf den deutschen Markt. Interessierte mussten dabei 799 Euro auf den Tisch legen, um das Handy ihr Eigen nennen zu können. Seither hat sich der Preis zwar gesenkt, doch auch heute beträgt der günstigste Preis rund 652 Euro – bei anderen Händlern ist das Gerät sogar deutlich teurer. Bei Media Markt wechselt das Mate 10 Pro hingegen bereits für 599 Euro den Besitzer, was das Angebot zu einem eindeutigen Schnäppchen macht.

Dass das Huawei Mate 10 Pro nicht nur in puncto Preis zu der High-End-Elite gehört, zeigt auch der Test. So konnte das Smartphone eine nahezu perfekte Wertung von viereinhalb von fünf möglichen Sternen erreichen. Als Highlights stachen dabei die exzellente Kamera, die hohe Arbeitsgeschwindigkeit sowie der leistungsstarke Akku heraus. Auf der Contra-Seite befanden sich hingegen Punkte, wie eine fehlende Speichererweiterung und eine scharfkantige Kameraeinfassung.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS