Vodafone startet neue Red-Tarife mit GigaDepot

2 Minuten
Vodafone Smart 4 Turbo
Bildquelle: Vodafone
Vodafone arbeitet an einem Update seiner Red-Tarife. Ab Mitte April kosten sie etwas mehr pro Monat, bieten dafür aber zum Teil deutlich mehr mobiles Datenvolumen. Außerdem neu: Mit dem so genannten GigaDepot ist es möglich, ungenutztes Datenvolumen in den Folgemonat zu übertragen. Entsprechende Informationen wurden inside-handy.de aus dem Vodafone-Umfeld vorab mitgeteilt und wurden am Nachmittag von Vodafone auch offiziell gemacht.

Ab dem 11. April werden bei Vodafone die Red-Tarife für Neukunden und Vertragsverlängerer 2 Euro pro Monat teurer. Dafür erhöht sich im Gegenzug das EU-weit nutzbare Datenvolumen und es ist bei Verwendung eines entsprechend ausgerüsteten Smartphones ab dem 11. April auch WiFi Calling zum Telefonieren über WLAN-Hotspots kostenlos inklusive. Bisher galt für die entsprechende Option ein Aufpreis in Höhe von 2,99 Euro pro Monat.

Neue Vodafone Red Tarife

  • Vodafone Red S: 31,99 Euro monatlich mit 2 GB LTE-Datenvolumen
  • Vodafone Red M: 41,99 Euro monatlich mit 4 GB LTE-Datenvolumen
  • Vodafone Red L: 51,99 Euro monatlich mit 8 GB LTE-Datenvolumen
  • Vodafone Red XL: 71,99 Euro monatlich mit 14 GB LTE-Datenvolumen
  • Vodafone Red XXL: 101,99 Euro monatlich mit 25 GB LTE-Datenvolumen

Besonders macht die Tarife, bei denen eine Sprach- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze inklusive ist, auch das künftig inkludierte GigaDepot, das nach dem nahenden Monatswechsel auch in den Young-Tarifen nutzbar sein wird. Damit lässt sich ungenutztes Datenvolumen einmalig in den Folgemonat übertragen, wo allerdings zunächst das regulär zur Verfügung gestellte Volumen und nicht die Reserve verbraucht wird. Ein sammeln der Reserve über mehrere Monate ist nicht möglich. Die oben genannten Preise verstehen sich exklusive Smartphone. Soll auch ein neues Handy gebucht werden, fällt ein monatlicher Aufpreis an. Je nach Modell liegt der Aufpreis zwischen 5 und 25 Euro pro Monat.

Vodafone Red Tarife Preise
Bildquelle: Vodafone

Wer beispielsweise den Tarif Red M nutzt, aber nur 2 von seinen 4 zur Verfügung gestellten GB nutzt, kann im nächsten Monat insgesamt 6 GB versurfen. In der MeinVodafone-App wird das zur Verfügung stehende Datenvolumen stets aktualisiert angezeigt. Auch mit den Red+ Tarifen kann die Reserve genutzt und innerhalb der Red+ Familie ganz flexibel geteilt werden.

Vodafone GigaDepot auch für Bestandskunden

Bestandskunden von Vodafone profitieren von dem neuen GigaDepot automatisch und kostenlos. Allerdings nur wenn sie einen Tarif nutzen, der zu der Red-Tariffamilie des Jahres 2016 oder der Young-Tariffamilie zählt.

Vodafone Gigadepot
Bildquelle: Vodafone

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS