Neue Firmware Huawei P9 Lite: Update bringt Sicherheitspatch und neue Features

vom 24.10.2017, 17:13
Getestet: Huawei P9 Lite

Das Update auf Android 7.0 Nougat und EMUI 5 wird seit einigen Monaten an die Nutzer des Huawei P9 Lite verteilt. Auf die Nougat-Version packt Huawei löblicherweise regelmäßige Sicherheitsupdates. Ein neues Update rollt aktuell offenbar auch in Deutschland aus.

Wie der inoffizielle Huaweiblog berichtet, hat Huawei gegenwärtig damit begonnen, ein Update mit der Build-Endung B390 beziehungsweise B391 auszurollen. Im Gegensatz zum vorangegangenen Update, beinhaltet die neue Version jedoch nicht nur den aktuellsten Sicherheitspatch von Google, sondern auch zwei neue Features – die jedoch eher banal und unmerklich ausfallen. So kann der Nutzer nun mit bestimmten Schlüsselwörtern (Ort, Datum, Name des Albums) nach Fotos in der Galerie suchen, während die zweite Funktion dafür sorgt, dass die heruntergeladenen Systemaktualisierungen zukünftig automatisch zwischen 2:00 und 4:00 Uhr installiert werden, falls das Gerät nicht genutzt wird. Wirkliche Innovationen sucht man hier also vergebens.

Huawei P9 Lite Update
Bildquelle: Huaweiblog

Die Aktualisierung ist 436 MB groß und sollte darum nur bei einer bestehenden WLAN-Verbindung heruntergeladen werden. Nutzer eines Huawei P9 Lite können, sofern sie nicht automatisch benachrichtigt werden, in den Telefoneinstellungen oder in der HiCare-App manuell nach dem Update für ihr Smartphone suchen.

Nougat-Update wird verteilt

Lange mussten Nutzer des Huawei P9 Lite auf eine neue Android-Version warten: Das Nougat-Update für das Mittelklasse-Handy landete laut Huawei-Blog erst im April auf den ersten Geräten. Per OTA verteilen die Chinesen die Software-Erneuerung. Damit hebt Huawei seine Mittelklasse auf Android 7.0 und die hauseigene Benutzeroberläche EMUI 5.0, die im Test des Huawei P8 Lite (2017) zu gefallen wusste.

Mehrmalige Verspätungen 

Android 7 Nougat hat auf sich warten lassen: Oftmals wurde das lang ersehnte Update hinausgezögert. Auslöser für die verspätete Veröffentlichung soll das negative Feedback des offiziellen Beta-Tests gewesen sein. Einige Nutzer zeigten sich damit unzufrieden. Es war aber auch nicht das erste Gerät, dessen Nougat-Update sich verzögert. Bei vielen Herstellern in den letzten Wochen kam es zwischenzeitlich sogar zu Roll-Out-Stopps, da die Aktualisierungen für Probleme sorgten.

Das kann die P-Lite-Familie von Huawei im Vergleich ›


Quellen: Huawei.blog, Huawei.blog (2) | Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Redaktion inside-handy.de
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Huawei, Android, Android Nougat, Android Updates, China-Handys, Handys, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen