Smartphones, Senioren-Handys und Tablets Neue Aldi-Angebote: Nokia 3 für 119 Euro sowie weitere Geräte

vom 23.04.2018, 12:25
Nokia 3
Bildquelle: HMD Global

Wenn man an Smartphone-Anbieter denkt, ist das Discounter-Unternehmen Aldi wohl nicht gerade die erste Wahl. Trotzdem bietet der Händler neben Lebensmitteln auch so einiges an Technik – darunter auch von Zeit zu Zeit nagelneue Handys. Ab dem 3. Mai können Interessierte zum Beispiel das Einsteiger-Gerät Nokia 3 bei Aldi Süd erwerben. Zudem werden weitere Geräte wie das Senioren-Handy Doro 6520 und das Medion Lifetab X10607 angeboten.

2017 war ein gutes Jahr für die totgeglaubte Marke Nokia. Nachdem das finnische Unternehmen HMD Global die Rechte an der Nutzung der Marke Nokia erworben hat, wurden bereits zahlreiche Smartphones der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Darunter auch das Einsteiger-Modell Nokia 3, das Mitte 2017 das Licht der Welt erblickt hat.

Nokia 3 im Schnäppchen-Check

Ab dem 3. Mai wird das Nokia-Smartphone bei Aldi Süd sowie unter alditalk.de vergünstigt gekauft werden können. Der Preis der Dual-SIM-Variante wird dabei 119 Euro betragen. Aktuell liegt dieser unter alditalk.de bei 133 Euro zuzüglich 4,95 Euro Versandkosten – sowohl für das schwarze als auch für das weiße Modell. Ergänzend erhalten Käufer ein Aldi-Talk-Starter-Set mit 10 Euro Startguthaben.

Zunächst sieht die Preisreduzierung nach einem guten Angebot aus. Dies ändert sich allerdings, sobald man die Preise für das Nokia 3 in der Dual-SIM-Variante vergleicht. So kann das Smartphone aktuell bereits ab knapp 115 Euro bei anderen Händlern ergattert werden – und das versandkostenfrei. Weiterhin ist der Preis für das Nokia 3 bereits mehrmals unter die 110-Euro-Marke gefallen; somit ist der Kauf primär für diejenigen interessant, die sowieso einen Aldi-Talk-Tarif erwerben wollten.

Nokia 3 – Die Hardware

Technisch bietet das Nokia 3 ein 5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 720 x 1.280 Pixeln und einer Punktdichte von 294 ppi. Unter der Haube arbeitet indes ein MediaTek-MTK-6737-Prozessor mit vier Kernen und einer maximalen Taktfrequenz von 1,3 GHz. Dieser wird von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt, während sich der interne Speicher auf 16 GB beläuft. Ergänzend verbaute der Hersteller eine 8-Megapixel-Hauptkamera auf der Rück- und eine 8-Megapixel-Kamera auf der Frontseite sowie einen Energiespeicher mit einer Akkukapazität von 2.630 mAh. Alles in allem ist das Nokia 3 also als Einsteiger-Smartphone ohne besonders gute Spezifikationen anzusehen.

Nokia 3: Hands-On

  • 1/15
    Das Nokia 3 auf dem MWC 2017
  • 2/15
    Das Nokia 3 auf dem MWC 2017

Weitere Aldi-Süd-Angebote

Wer das Nokia 3 nicht unbedingt braucht, das Aldi-Talk-Starter-Set jedoch nichtsdestotrotz nicht missen möchte, kann zum Senioren-Handy Doro 6520 sowie zum Tablet-Angebot Medion Lifetab X10607 greifen. Bei dem ersteren Modell handelt es sich um ein Klapptelefon, das über eine 2 Megapixel-Kamera, ein 2,8 Zoll großes Display sowie eine Gesprächszeit von acht Stunden verfügt. Weiterhin bietet das Gerät eine Notruftaste sowie vier Direktwahltasten und kann für 49,99 Euro gekauft werden.

Im Gegensatz dazu ist das Medion Lifetab X10607 ein Tablet mit einem 10,1-Zoll-großen Full-HD-Display und einem Snapdragon-430-Prozessor aus dem Hause Qualcomm. In puncto Speicher bietet dieses 2 GB Arbeitsspeicher sowie einen internen Speicher von 64 GB – als Betriebssystem läuft auf dem Gerät die Google-Firmware Android 7.1 Nougat. Das Tablet kann für 259 Euro inklusive Versandkosten erworben werden.



Quelle: Aldi Süd | Bildquelle kleines Bild: Aldi Süd | Autor: Artem Sandler
News bewerten:
 
8 / 10 - 5Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside handy. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Schnäppchen, Handys unter 100 Euro, Handys unter 200 Euro, Medion, Mobilfunktechnik, Smartphones, Tablets

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen