Android-Update für das Aquaris X5 Plus BQ: Erster Hersteller mit Android 7.1.1 außerhalb der Nexus-Pixel-Welt

vom 13.03.2017, 14:59
BQ Aquaris X5 Plus
Bildquelle: Stefan Winopal / inside-handy.de

Auf den ersten Blick ist es nur die schnöde, zumindest berichtenswerte Bekanntmachung eines Herstellers, ein aktuelles Smartphone auf eine neue Version des Betriebssystems zu hieven. Im Falle des BQ Aquaris X5 Plus ist der spanische Hersteller allerdings der erste Hersteller, dessen Smartphone auf die neueste Oberfläche Android 7.1.1 aktualisiert wird – außerhalb des Google-internen Ökosystems versteht sich.

Bis dato segelten nur die Pixel- und Nexus-Smartphones von Google unter der Fahne von Android 7.1.1, der aktuellsten Version des Android-Systems, die im Dezember erste Google-Smartphones erreichte. Nun hat mit BQ der erste, sogenannte OEM-Hersteller (Original Equipment Manufacturer), dessen Geräte nicht mit dem Label "(Made) by Google" versehen sind, Android 7.1.1 für eines seiner Geräte fertig entwickelt, abgestimmt und vor allem für Endkunden verfügbar gemacht.

Damit gesellt sich das BQ Aquaris X5 Plus zum erlesenen Kreis von insgesamt 0,4 Prozent aller Android-Smartphones, die unter Android 7.1.1 laufen. Durch die Aktualisierung überspringt BQ bei seinem aktuellen Top-Smartphone die Version 7.0, das X5 Plus springt direkt bei 6.0 ab.

Das ist neu unter Android 7.1.1 beim BQ Aquaris X5 Plus

Allerdings wollen sich die Spanier nicht nur mit dem Sieg im Wettlauf brüsten, sondern legen auch Wert darauf, dass die neue Firmware qualitativ punktet. So erhält das Smartphone durch die neue Firmware nicht nur den Mehrfenstermodus, sondern wird auch mit einem neuen App-Launcher und neuen Telefon- und SMS-Apps versehen. Die Schnelleinstellungen erhalten einen Frühjahrsputz und die Möglichkeit des Nachtmodus, der blaues Licht aus der Displaybeleuchtung herausfiltert, wird laut BQ dank dem neuen Update eingeführt.

So lief der Test des BQ Aquaris X5 Plus

Im Fazit als "gefühlvoller Spanier" bezeichnet, schlug sich das Aquaris X5 Plus von BQ mit gemischten Gefühlen durch den Testparcours der inside-handy.de-Redaktion. Am Ende stand die Bewertung von 3,5 von 5 Sternen, für ein Handy der 300-Euro-Klasse ein passables, jedoch kein herausragendes Ergebnis.

BQ Aquaris X5 Plus: Hands-On-Fotos

  • 1/8
    Das BQ Aquaris X5 Plus ist ein 5-Zoll-Smartphone
  • 2/8
    Auf dem aus Polycarbonat gefertigten Rückdeckel befindet sich ein zentral angebrachter Fingerabdrucksensor.

Aquaris X und X Pro: Neue Hardware in der Pipeline

Zuletzt hatte BQ das Quasi-Heimspiel ausgelassen und präsentierte weder sich noch neue Geräte auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Sattdessen nutzt man einen Termin in der laufenden Woche, nämlich den 15. März, um die neuen Smartphones Aquaris X und Aquaris X Pro vorzustellen. Zu den Geräten ist so gut wie noch gar nichts bekannt. Ein Teaser-Foto zeigte allerdings den optischen Anspruch, den BQ offenbar an die eigenen Geräte stellt. 

Teaserbild zum BQ Aquaris X Pro
Bildquelle: BQ


Quelle: BQ | Bildquelle kleines Bild: BQ | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 
10 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Android Updates, Android, Android Nougat, BQ, Handys unter 400 Euro, Mobilfunk-News, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen