Das Nokia 3310 (2017) startet offiziell Ende Mai

2 Minuten
Nokia MWC 2017 Nokia 3 Nokia 5 Nokia 6 und Nokia 3310 (2017)
Bildquelle: Nokia
Auf dem MWC in Barcelona hat HMD Global gleich drei neue Smartphones sowie ein weiteres Handy der Marke Nokia vorgestellt. Nokia hat nun den offiziellen Marktstart des Nokia 3310 (2017) verkündet. Die Geräte können bereits bei ersten Händlern vorbestellt werden.

Bald dürfte es soweit sein: Nokias neue Android-Smartphones – das Nokia 3, 5, 6 und die Neuauflage des 3310 – kommen in den Handel. Bereits jetzt fangen die ersten Online-Versandhändler an die Geräte in ihr Sortiment aufzunehmen. So werden die Smartphones bereits in vielfältigen Farbvariationen auf der Website Notebooksbilliger gelistet. Allen voran die Neuauflage des Nokia 3310.

Nokia 3310 (2017)

Auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona präsentierte das finnische Unternehmen HMD Global einige neue Nokia-Smartphones. Die größte Aufmerksamkeit erhielt allerdings wohl die 2017er-Version des Kulthandys Nokia 3310. Dieses sollte irgendwann im zweiten Quartal 2017 für 49 Euro erhältlich sein.

Zunächst war das Gerät zu diesem Preis beim Online-Händler Notebooksbilliger.de verfügbar, dieser zog sein Vorbestellungs-Angebot jedoch wieder zurück. Nun listen allerdings einige Händler aus dem europäischen Ausland das Gerät – die unverbindliche Preisempfehlung hat sich in der Zwischenzeit aber auf 59 Euro erhöht. Während einige deutsche Händler vorab Ende April als Auslieferungsdatum des Nokia 3310 (2017) angegeben haben, verkündet Nokia nun einen offiziellen Marktstart sowie Preis für das Retro-Handy.

Demnach startet das neu aufgelegte Kultgerät in zwei Wochen, am 25. Mai, in deutschen Gefilden. Zu ergattern ist das Nokia 3310 (2017) nur bei ausgewählten Händlern in den Farben Warm Red, Warm Yellow, Dark Blue und Dark Grey. Zur Auswahl stehen Käufern entweder ein glänzendes oder mattes Gehäuse. Die Finnen verlangen für ihr neuaufgelegtes Handy 59,90 Euro.

Nokia 3, 5 und 6

Auch die drei anderen vorgestellten Smartphones Nokia 3, 5 und 6 wurden in unterschiedlichen Farbvarianten von Notebooksbilliger.de angeboten. Dabei wurden die Preise auf jeweils 139 Euro (zuzüglich 5 Euro Versandkosten), 189 Euro (zuzüglich 5 Euro Versandkosten) und 299 Euro (zuzüglich 8 Euro Versandkosten) gesetzt. Das Lieferdatum hier jeweils ebenso unbekannt. Auch hier hat der Händler das Produkt inzwischen wieder ausgelistet.

Die Nokia-Neuerscheinungen in der Übersicht

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS