Cool S1: Neues China-Handy auf dem Markt

2 Minuten
Cool S1
Bildquelle: Coolpad
Der gar nicht so neue chinesische Hersteller Coolpad hat mit den neuen Modellen Torino S, Porto S und Max bereits den deutschen Markt betreten und will hierzulande den etablierten Herstellern sowie den anderen Marktdebütanten ordentlich einheizen. Nun hat das Unternehmen ein neues Smartphone für Europa vorgestellt: das Coolpad Cool S1.

Das chinesische Smartphone soll zum zweiten Quartal in 2017 auch in Deutschland erscheinen. Ausgestattet ist es mit dem einem Snapdragon 821-Prozessor, Android 6.0 Marshmallow und der Benutzeroberfläche EUI 5.8. Allerdings bestätigte Coolpad bereits, dass das Handy in naher Zukunft auf Android 7 Nougat aktualisiert werden soll. Die Hauptkamera löst mit 16 Megapixeln auf. Selfies können mit der 8-Megapixel Frontkamera geschossen werden. Der Akku des Geräts bringt eine Kapazität von 4.070 mAh, und soll laut Hersteller so bis zu 200 Stunden im Stand-by-Modus aushalten. Beim Telefonieren soll der Akku bis zu acht Stunden schaffen, bis sich das Smartphone aufgrund von Strommangel ausschaltet.

Außerdem besitzt das Gerät eine Dual-SIM-Funktion, einen USB-Typ-C-Anschluss und das Harman Kardon Audio-System. Das IPS-Display des Cool S1 ist 5,5-Zoll groß und bietet eine Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixeln. Insgesamt wiegt das Gerät, das mit Kunststoff umhüllt ist, 168 Gramm und misst 151,4 x 74,7 x 7,5 Millimeter.

Das Smartphone wird in den Farben Gold, Grau-Schwarz und in einer limitierten schwarzen Edition erscheinen. Der Kunde kann beim Kauf außerdem zwischen zwei Versionen wählen: Eine Variante kommt mit 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internem Speicher für 369 Euro daher, während die teurere Version 128 GB Flash-Speicher und 6 GB RAM für 469 Euro zu haben ist. Ein genaues Verfügbarkeitsdatum hat der chinesische Hersteller Coolpad bisher noch nicht bekanntgegeben, ab Ende April oder Anfang Mai soll es über den eigenen Online-Shop von Coolpad verfügbar sein.

Coolpad Cool S1: Hands-On

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS