Der große Vergleich: Huawei P9 Plus und P10 Plus

5 Minuten
Huawei P10 Plus vs. Huawei P9 Plus
Bildquelle: inside-handy.de
Huawei hat auf dem MWC 2017 in Barcelona den Nachfolger des P9 Plus vorgestellt. Das Huawei P10 Plus kommt mit einigen Verbesserungen und Veränderungen daher. inside-handy.de stellt den großen Vergleich an, und zeigt die markantesten Design- und Leistungs-Unterschiede zwischen dem Huawei P9 Plus und P10 Plus. 

Design – Kurven statt Kanten

Rein optisch unterscheiden sich das P9 Plus und P10 Plus bereits in ihrer Form. Während das Vorjahresmodell recht eckig daherkam, will das neue P10 Plus mit rundlicherem Design und Kurven überzeugen. Ein Blick auf die Rückseite der Smartphones verrät, dass der Fingerabdrucksensor des 5,5-Zöllers wieder auf die Vorderseite gewandert ist. An der Stelle, wo beim P9 Plus der biometrische Sensor verbaut ist, blitzt beim neuen P10 Plus nur noch das Huawei-Logo auf. Geblieben ist beim P10 Plus allerdings der obere Rahmen, welcher sich farblich vom Rest des Aluminium-Gehäuses absetzt. Dort ist die Dual-Kamera von Leica beherbergt, die beim P10 Plus durch eine bessere Variante des deutschen Herstellers ersetzt worden ist. In der oberen Mitte befindet sich erneut die Blitz-LED; ganz rechts stehen der Schriftzug „Leica“ inklusive Infos zur Kamera geschrieben.

Auf der Front des neuen Huawei P10 Plus befindet sich unter dem Display der Homebutton samt Fingerabdrucksensor. Das P9 Plus aus 2016 weist an dieser Stelle lediglich einen Huawei-Schriftzug auf. Einen pysischen Homebutton gibt es dort nicht. In Sachen Größe unterscheiden die beiden Flaggschiffe sich kaum. Das P9 Plus ist 5,5 Zoll und 152,5 Millimeter x 75,3 Millimeter groß, und misst in der Dicke 6,98 Millimeter. Das neue P10 Plus hat sich mit 153,5 Millimeter x 74,2 Millimeter und selber Dicke nur marginal verändert. Das P10 Plus ist mit seinen 165 Gramm zudem nur etwa 3 Gramm schwerer als sein direkter Vorgänger aus dem Jahr 2016. Was die Farbauswahl angeht, hat Huawei beim P10 Plus deutlich nachgelegt: Wärend das Vorjahresmodell nur in Quartz Grey verfügbar war, kann beim P10 Plus zwischen Schwarz, Silber, Blau, Gold und sogar Grün ausgewählt werden.

Huawei P9 Plus vs. P10 Plus: Hands-On

Auf die inneren Werte kommt es an: das steckt drin

Das Herzstück des Huawei P10 Plus besteht aus einem Kirin-960-Prozessor, der auf acht Kernen mit je 4 x 2,4 GHz und 4 x 1,8 GHz taktet. Das P9 Plus beherbergt zwar auch einen Octa-Core-Prozessor, hier zeigt sich allerdings ein Kirin-Prozessor mit der Kennziffer 955. Visualisiert beim P10 Plus von Googles aktuellstem Android 7 und der Nutzeroberfläche EMUI 5.1. Das Huawei P9 Plus kommt ab Werk mit der älteren Version 6 Marshmallow und EMUI 4.1. In Sachen Speicher legt das neue P10 Plus ordentlich zu: Ihm stehen satte 6 GB RAM zur Verfügung. Das sind 2 GB mehr als beim Vorjahresmodell. Auch der interne Speicher wurde deutlich erweitert, und bietet ab Werk Platz für 128 GB ROM, im Gegensatz zu 64 GB ROM beim P9 Plus. Die 128 GB Speicher des P10 Plus können mithilfe einer Micro-SD-Karte auf bis zu 256 GB aufgestockt werden, während beim P9 Lite bei 128 GB Speicher-Upgrade Schluss ist. 

Die Unterschiede der Kamera – Leica liefert verbesserte Dual-Kamera ab

Einen großen Sprung hat das P10 Plus in Sachen Frontkamera gemacht. Wieder ist eine Leica-Dual-Kamera verbaut. Diese punktet mit besseren Werten und einem Zusammenschluss aus 20 Megapixel-Monochrome-Kamera und 12 Megapixel-RGB-Kamera mit f/1.8 Blende. Zum Vergleich: Das P9 Plus aus dem Vorjahr beherbergt eine Leica-Dual-Kamera mit je 2 x 12 Megapixeln. Beide Smartphones bringen mit Dual-Tone-LED-Blitz Licht ins Dunkel, während das neue P10 Plus darüberhinaus über einen Hybrid Autofokus und zeifachem Hybridzoom verfügt. Die Frontkamera beider Geräte löst mit 8 Megapixeln auf. 

In Sachen Sensorik bieten beide Modelle nahezu eine identische Technik. Mit an Bord sind der Fingerabdrucksensor, ein Gyroskop, ein Beschleunigungssensor, ein Kompass, ein Umgebungslichtsensor und ein Näherungssensor. Bluetoothübertragung läuft beim P10 Plus sowie beim P9 Plus mit 4.2-Standard ab. Der Akku des Huawei P10 Plus ist mit einer Nennladung von 3.750 mAh angegeben, wohingegen das P9 Plus 3.400 mAh Strom fasst.

  Huawei P9 Plus
Huawei P10 Plus
 
Huawei P9 Plus
Bildquelle: Huawei
Huawei P10 Plus
Bildquelle: Huawei
Display 5,5 Zoll, 1.080 x 1.920 Pixel 5,5 Zoll, 1.440 x 2.560 Pixel
Android-Version 6.0 Marshmallow / EMUI 4.1 7.0 Nougat / EMUI 5.1
Prozessor HiSilicon Kirin 955
Octa-Core / bis zu 2,5 GHz
HiSilicon Kirin 960
Octa-Core / bis zu 2,4 GHz
RAM 4 GB 4 GB
6 GB
interner Speicher 64 GB 64 GB
128 GB
256 GB
MicroSD ja (128 GB) ja (256 GB)
Kamera hinten / vorne 12 MP (Dual) / 8 MP 20 MP (Dual) / 8 MP
Fingerabdrucksensor ja ja
Akku 3.400 mAh 3.750 mAh
USB-Port Micro-USB Micro-USB
IP-Zertifizierung
LTE Cat 4 Cat 6
Abmessungen (mm) 152,3 x 75,3 x 6,98 153,5 x 74,2 x 6,98
Farben Grau, Gold Schwarz, Silber, Gold, Grau, Grün
Einführungspreis 699 EUR 749 EUR
Aktueller Marktpreis 495 EUR 749 EUR

Fazit

Mit dem P10 Plus hat Huawei seinem bisherigen großen Flaggschiff, dem P9 Plus durchaus ein stattliches Update verpasst. Besonders die verbesserten Speicher und die aufgebohrte Dual-Kamera von Leica lassen sich sehen. Preislich spielt das P10 Plus mit 750 Euro unverbindlicher Preisempfehlung jedoch weit in der Oberklasse mit. Wem das zu viel ist, der kann auf den kleinen Flaggschiff-Bruder P10 oder auf das immer noch hervorragende P9 Plus zurückgreifen.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS