Mobiles Internet Telekom verdoppelt Highspeed-Volumen in Datentarifen

vom 24.02.2017, 21:05
Deutsche Telekom Zentrale Bonn
Bildquelle: Deutsche Telekom

Für Leute, die einen hohen Datenverbrauch haben und öfter vom heimischen WLAN getrennt sind, gibt es eine einfache Lösung: mobile Datentarife. Da diese keine Telefonie-Möglichkeit anbieten, sind sie oft günstiger als reguläre Mobilfunk-Verträge. Inhaber eines Datentarifs der Deutschen Telekom können sich zudem schon bald auf ein Preis-Leistungs-Upgrade: Ab März wird hier die inkludierte Datenmenge verdoppelt.

Genau wie der Gegenspieler O2 möchte jetzt auch die Deutsche Telekom die Bedingungen ihrer Datentarife anpassen. Wie inside-handy.de vorab aus dem Telekom-Umfeld erfuhr, wird ab dem 1. März das Volumen der Datenverträge verdoppelt werden. Der Konkurrent O2 schlägt hingegen einen anderen Weg ein und steigert das Datenvolumen nicht in den eigentlichen Tarifen, sondern in den zubuchbaren Data-Packs. Diese werden jedoch erst ab dem 1. April angeboten werden.

Sämtliche Kunden werden das doppelte Datenvolumen dauerhaft erhalten. Die Erhöhung betrifft dabei die Tarife Data Comfort, CombiCard Data Comfort, Data Comfort Premium. Aktuell gelten bei der Telekom folgende Preise:

Telekom-Tarife
Bildquelle: Telekom

Ab März gelten in den oben genannten Tarifen folglich die folgenden Inklusiv-Volumina: 

  • Data Comfort S: 2 GB für 14,95 Euro pro Monat
  • Data Comfort M: 4 GB für 19,95 Euro pro Monat
  • Data Cofort L: 10 GB für 29,95 Euro pro Monat
  • Data Comfort Premium: 40 GB für 79,95 Euro pro Monat

Nach Informationen, die inside-handy.de vorliegen, wird sich an den Monats-Grundpreisen nichts ändern. Darüber hinaus werden die Speed-On-Optionen verbessert, mit denen das mobile Highspeed-Datenvolumen erweitert werden kann, wenn es für den laufenden Abrechnungsmonat schon verbraucht wurde. Wer den Tarif Data Comfort S nutzt, kann sich wie bisher zusätzliche 250 MB sichern. Alternativ stehen über die Option SpeedOn M 2 GB (statt bisher 1 GB) zur Verfügung oder ganz neu auch 4 GB. Im Tarif Data Comfort M bietet die Option SpeedOn S 500 MB Extra-Volumen, wer sich für SpeedOn M entscheidet, erhält künftig 4 GB, mit SpeedOn L stehen 8 GB zur Verfügung. Im Tarif Data Comfort L sind die SpeedOn-Optionen künftig mit 1 GB, 10 GB beziehungsweise 20 GB Extra-Volumen nutzbar. 

Telekom startet Internet-Offensieve

Schon vor einigen Wochen hat die Telekom das Datenvolumen ihrer Prepaid-Tarife Magenta Mobil Start M und L aufgewertet. Dabei wurde die Datenmenge von 750 MB auf 1 GB (M) und von 1 GB auf 1,5 GB (L) gesteigert. Die neuen Konditionen gelten sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden.



Quellen: Telekom Tarife, Telekom | Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Artem Sandler
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Telekom, Mobiles Internet, Mobilfunk-News, Mobilfunktarife, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen