Spanische Mittelklasse Schnäppchen-Check: BQ Aquaris X und X Pro bei notebooksbilliger.de

vom 12.02.2018, 13:10
BQ Aquaris X Pro geprüft
Bildquelle: Michael Stupp / inside-handy.de

Aktuell bietet der Online-Versandhändler notebooksbilliger.de das Mittelklasse-Smartphone BQ Aquaris X Pro für einen Gesamtpreis von knapp 278 Euro an. Auch das Aquaris X ist im Preis reduziert. Ob es sich dabei um ein gutes Angebot handelt, klärt die Redaktion von inside-handy.de im Schnäppchen-Check.

Das spanische Smartphone kam im Juni 2017 auf den deutschen Markt und erhielt eine unverbindliche Preisempfehlung von 350 Euro für die 32-GB-Variante. Sukzessive sank der Preis - nicht nur für das 64- und 128-GB-Modell, sondern auch für die Variante mit 32 GB internem Speicher.

BQ Aquaris X Pro im Schnäppchen-Check

Bei notebooksbilliger.de wird die 32-GB-Variante aktuell zum Preis von 269 Euro angeboten. Hinzu kommen Versandkosten in Höhe von 8,99 Euro, sodass sich die Gesamtkosten im Endeffekt auf knapp 278 Euro belaufen. Der Onlineshop ist aber beileibe nicht der günstigste. Auch Amazon bietet das Aquaris X Pro für 269 Euro an - ohne Versandkosten. Somit ist das vermeintliche Schnäppchen gar keines. Wie die Preisentwicklung auf inside-handy.de zeigt, war das Smartphone Ende Januar sogar für 249 Euro erhältlich. Wer mit dem X Pro liebäugelt, sollte demnach noch etwas warten. Womöglich lassen sich dadurch in naher Zukunft 20 Euro sparen.

BQ Aquaris X Pro im Test: Hands-On

  • 1/14
    Auf der Unterseite: Micro-USB Typ C
    Bildquelle: Mihael Stupp / inside-handy.de
  • 2/14
    Das Display: 5,2 Zoll und Full HD
    Bildquelle: Mihael Stupp / inside-handy.de

Im Test konnte das Smartphone größtenteils überzeugen und erreichte somit eine solide Wertung von 4 von 5 möglichen Sternen. Besonders gelobt wurden dabei die exzellente Akkulaufzeit, eine starke Kamera mit LED-Frontblitz sowie die oft unterschätzte UKW-Radio-Funktion. Kritisiert wurde hingegen der überschaubare Mehrwert des BQ Aquaris X Pro, die langweilige Benutzeroberfläche sowie das rutschige Design.

BQ Aquaris X im Schnäppchen-Check

Auch das BQ Aquaris X in der Weiß-Rosa-Version hat notebooksbilliger.de im Angebot. Hierbei handelt es sich schon eher um ein Schnäppchen. Der Onlineshop verlangt nämlich 228 Euro (inklusive Versandkosten). Bei Saturn oder Media Mart müssen Käufer rund 20 respektive 30 Euro mehr auf den digitalen Verkaufstresen hinblättern.

Wie der etwas kräftigere Bruder konnte auch das BQ Aquaris X im Test von inside-handy.de 4 von 5 Sternen in der Endwertung eintüten. Gelobt wurden die Kamera, das schicke Gehäuse sowie die Akkulaufzeit. Der Energieverbrauch im Standby-Modus hätte jedoch besser ausfallen können.

BQ Aquaris X und X Pro im Vergleich

  • 1/10
    Das BQ Aquaris X und X Pro im Vergleich.
    Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de
  • 2/10
    Das BQ Aquaris X und X Pro im Vergleich.
    Bildquelle: Michael Büttner / inside-handy.de

Alternativen: Die besten Smartphones unter 400 Euro ›


Quelle: Notebooksbilliger | Bildquelle kleines Bild: Michael Stupp / inside-handy.de | Autor: Blasius Kawalkowski
News bewerten:
 
6 / 10 - 2Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: BQ, Handys unter 400 Euro, Schnäppchen, Smartphones, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen