Xperia XA Schnäppchen-CheckSonys schickstes Xperia-X rutscht weiter in den Preiskeller

vom 17.02.2017, 12:32
Sony Xperia XA

Der MWC steht vor der Tür und damit eine neue Generation Smartphones. Auch Sony wird in Barcelona neue Handys präsentieren. Welche, ist noch ein Geheimnis, jedoch könnte der Nachfolger des Xperia XA in den Startlöchern stehen. Ein Indiz dafür ist der massive Preisverfall des kleinen Schönlings aus Japan. Die Redaktion von inside-handy.de prüft, ob es sich beim Xperia XA um ein Schnäppchen handelt.

Das Sony Xperia XA befindet sich in der neuen Xperia-X-Familie von Sony am unteren Ende der Preisliste, jedoch wurde es zum Marktstart im vergangenen Juni für satte 299 Euro angeboten. Seither hat sich laut guenstiger.de jedoch viel getan. Nach und nach verringerte sich der Preis des Mittelklasse-Smartphones auf rund 200 Euro und verharrte dort einige Zeit. Seit Anfang Februar fällt der Preis jedoch wieder heftiger. Nun ist man bei circa 170 Euro angelangt und damit ein ganzes Stück unterhalb der für viele Nutzer entscheidenden Preisgrenze von 200 Euro.

Das Sony Xperia XA im Test

Beim Test des Sony Xperia XA von inside-handy.de hat das Mittelklassegerät einen ordentlichen bis guten Eindruck hinterlassen. Mit guten 3,5 von 5 Sternen in der Gesamtwertung und viel Lob für das Design und Kamera konnte allerdings aufgrund des damals hohen Preises noch keine eindeutige Empfehlung ausgesprochen werden. Mit dem neuen Preis wird es jedoch für Schnäppchenjäger wieder interessant. Gerade Einsteiger und Wenignutzer, oder solche, die das Smartphone nicht mit leistungsintensiven Spielen oder Anwendungen malträtieren, können sich am kompakten und sehr schicken Xperia XA erfreuen.

Sony Xperia XA in Bildern

  • 1/14
    Das Sony Xperia XA kommt als das schlankste der drei Xperia-X-Smartphones auf den Markt.
  • 2/14
    Das eigentliche Highlight ist jedoch der fast randlose Bildschirm.

Xperia XA – Schnäppchen, aber nicht für jeden

Trotz des jetzigen Preises kann das Sony Xperia XA nicht für jeden empfohlen werden. Der recht schwache Prozessor und der etwas mager ausgestattete Akku machen es für Intensivnutzer zur schlechten Wahl, auch wenn es momentan günstig zu haben ist. Wer ein kompaktes, leicht zu bedienendes und schön durchgestyltes Smartphone für die Grundanwendungen des Alltags wie Telefonieren, WhatsApp oder auch mal Youtube, sein Eigen nennen möchte und auf eine gute Verarbeitung wert legt, der ist beim Xperia XA an der richtigen Stelle.

Alle Daten zum Sony Xperia XA ›


Quelle: guenstiger.de | Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 
8 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Schnäppchen, Handys unter 200 Euro, Handys unter 400 Euro, Smartphones, Sony

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen