iOS 11 kurz vor der Vorstellung Apple WWDC 2017: Keynote am 5. Juni

vom 10.05.2017, 10:16
Apple WWDC 2017
Bildquelle: Apple

Ein wirkliches Geheimnis ist der Termin von Apples jährlicher Entwicklerkonferenz WWDC längst nicht mehr, nun ist es jedoch amtlich, wann die große Eröffnungs-Keynote stattfindet. Apple lädt Interessierte und glückliche Ticketinhaber vom 5. Bis zum 9. Juni ein, im kalifornischen San Jose über Apples Entwicklungen zu fachsimpeln. Die große Keynote zum Start findet am 5. Juni statt.

Die Eckdaten: Die WWDC 2017 von Apple startet am 5. Juni und wird im McEnergy Center im kalifornischen San Jose abgehalten – wenige Autominuten vom Apple-Hauptquartier gelegen. Im Frühsommer werden dort dann Entwickler aus aller Herren Länder zusammenkommen, ihre Köpfe zusammenstecken und über Apps, Innovationen und Technologien reden.

WWDC: iOS 11 kommt, neues iPhone (noch) nicht

Klar ist jetzt auch, dass die große Eröffnungs-Keynnote am 5. Juni abgehalten wird - um 19 Uhr deutscher Zeit. Mit der Vorstellung eines neuen iPhones ist im Rahmen der WWDC nicht zu rechnen, sehr wohl wird es aber Neuigkeiten zu iOS 11 zu sehen geben. Auch zu anderer Apple-Software wie watchOS, tvOS oder auch macOS wird es im Rahmen der WWDC in aller Regel Neuigkeiten zu sehen geben.

Teilnehmen an der WWDC 2017 können nur interessierte Entwickler, die im Vorfeld eines der begehrten Tickets ergattern konnten. Interessierte, die keine Tickets erlangen oder zeitlich beziehungsweise räumlich verhindert sind, können die Konferenz auch per Livestream verfolgen: Nutzer von iPhones, iPads und Apple TV können den Stream direkt empfangen. Alle anderen können den Stream auf der Entwicklerseite betrachten, sofern sie gewisse Systemvoraussetzungen beachten.



Bildquelle kleines Bild: Michael Stupp / inside-handy.de | Autor: Redaktion inside handy
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Apple, Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen