Schnäppchen-Check Media Markt Outlet: Smartphones und Zubehör für Sparfüchse

vom 06.07.2017, 10:51
Media Markt Outlet auf dem Blackberry KEYone
Bildquelle: Michael Büttner/inside-handy.de

Wie die Konkurrenz versucht der Elektronik-Fachmarkt Media Markt mit guten Angeboten und Schnäppchen seine Rivalen auszustechen und Kunden anzulocken. Aktuell wirft das Unternehmen ein sogenanntes "Media Markt Outlet" in den Ring, im Rahmen dessen vielerlei Technik zum günstigen Preis offeriert wird. Ob sich der Kauf speziell im Smartphone-Bereich lohnt, klärt die Redaktion von inside-handy.de im Schnäppchen-Check.

Outlets gibt es in jedem Bereich, online und stationär. Prinzipiell weckt bereits das Wort "Outlet" den Eindruck bei Verbrauchern, dass die dort angebotenen Produkte bedeutend günstiger sind als bei anderen Händlern respektive hinsichtlich des Ursprungspreises. Doch nicht immer hat man das Glück, das erschwinglichste Angebot zu ergattern. Deswegen lohnt sich immer ein vergleichender Blick in die Untiefen des Internets.

Smartphone-Angebote

Im Media Markt Outlet werden zwar verschiedene Smartphone-Modelle wie auch Klapphandys angeboten. Zu beachten ist, dass alle angebotenen Smartphones bereits ein paar Jahre auf dem Buckel haben und dementsprechend nicht die neueste Hard- und Software bieten. Mit von der Partie ist beispielsweise das Asus ZenFone 2 in der 32-GB-Variante in goldener Farbe. Das Smartphone kam Ende 2015 auf den Markt und wird vom Fachhändler für 229 Euro angeboten. Laut dem Preisverlauf von inside-handy.de geht das mit einem Preis von rund 180 Euro auch noch günstiger – Anbieter ist hier allerdings ein Verkäufer bei Ebay. Media Markt ist hingegen der nächste seriöse Händler mit dem günstigsten Preis.

Asus ZenFone 2: Hands-On-Fotos

  • 1/18
    Auf der CES 2015 konnten wir einen ersten Eindruck des neuen Topmodells aus dem Hause Asus erhaschen
  • 2/18
    Auf der CES 2015 konnten wir einen ersten Eindruck des neuen Topmodells aus dem Hause Asus erhaschen

Auch die nächste Offerte kommt aus dem Jahr 2015 – allerdings aus spanischen Gefilden. BQ steuert seinen Teil mit dem Aquaris M5.5 zum Outlet dazu, ein Smartphone mit 16 GB internem Speicherplatz und einer Dual-SIM-Option. Mit 231 Euro führt Media Markt die Spitze an und ist auch in diesem Fall einer der attraktivsten Anbieter. Amazon ist dicht auf den Fersen beziehungsweise mit 230 Euro unwesentlich günstiger als Media Markt.

Zwischen Asus und BQ tummelt sich auch ein Handy von Alcatel, konkret das GO Play der OneTouch-Serie. Der Fünfzöller soll für 130 anstatt 259 Euro an den Mann gebracht werden – ein Preis, der sich leicht unterbieten lässt. Das nun mehr fast drei Jahre alte Handy kann man für unter 100 Euro, nämlich 97 Euro, bei real ergattern. Auch Amazon bietet das OneTouch GO Play 30 Euro billiger für 100 Euro an.

Neben Smartphones bietet Media Markt aus dem Mobilfunkbereich auch zahlreiches Zubehör an, wie beispielsweise Schutzhüllen und Taschen oder auch diverses Ersatzzubehör für Smartwatches wie Fitness-Tracker. Das gesamte Angebot gilt noch knapp 11 Tage und nur solange der Vorrat reicht. Das Angebot ist auf der Webseite Media Markt Outlet einsehbar.

Alternativen

Diejenigen, die zu erschwinglichen Preisen ein Handy ergattern wollen, dabei aber auch auf neue Technik und Innovationen Wert legen, werden ebenfalls bei Neuheiten ein Gerät finden. Lohnenswert ist ein Blick in die Bestenlisten der inside-handy.de-Redaktion. Dort werden Smartphones in verschiedenen Preisklassen aufgeführt und das Angebot beständig aktualisiert.

Zum Testbericht des Asus ZenFone 2 ›


Bildquelle kleines Bild: Media Markt | Autor: Simone Warnke
News bewerten:
 
7 / 10 - 16Stimmen

* Dieser Link führt auf eine kommerzielle Seite außerhalb von inside-handy.de. Wenn dort Umsatz erzielt wird, erhält unser Verlag von dem dortigen Anbieter eine Provision. Durch diese Provision erhalten wir einen Beitrag zur Finanzierung unseres Angebots, um es weiterhin für alle Leser kostenfrei erhalten zu können.

Themen dieser News: Samsung, Mobilfunktarife, Oberklasse-Smartphones, Schnäppchen, Smartphones, Unternehmen und Märkte, Wearables

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen