1&1 Sonderaktion Flatrate-Kunden erhalten 10 GB Datenvolumen kostenlos

vom 11.02.2017, 10:34
1&1 Würfel in Montabaur
Bildquelle: 1&1 / United Internet

Sonderaktionen, bei denen zusätzliches Datenvolumen verschenkt wird, scheinen im Kommen zu sein. Bereits im Dezember gab es für Telekom-Kunden 5 GB Datenvolumen gratis, Vodafone zog kürzlich mit satten 100 GB nach. Nun dürfen sich auch Allnet-Flat- und Internet-Flat-Kunden von 1&1 freuen - aber nicht alle.

Wer seit mindestens drei Monateb einen Allnet-Flat-Tarif oder eine Tablet- beziehungsweise Notebook-Flat von 1&1 nutzt, darf sich über 10 GB kostenloses Highspeed-Datenvolumen freuen, teilte der Provider aus dem Westerwald in einer Kunden-E-Mail mit, die auch inside-handy.de vorliegt. Allerdings profitieren nur all jene Kunden, die sich für einen Flatrate-Tarif entschieden haben, der im Vodafone-Netz bereitgestellt wird. Wer hingegen einen 1&1-Tarif im Telefónica-Netz nutzt, geht leer aus.

1&1: 10 GB Datenvolumen kostelos - aber nur eine Woche

Und es gibt noch weitere Einschränkungen. Das zusätzliche Highspeed-Volumen wird im Laufe des kommenden Dienstags, 14. Februar, freigeschaltet und lässt sich ausschließlich innerhalb Deutschlands und nur für eine Woche nutzen. Das heißt, am 21. Februar um 23:59 Uhr ist Schluss. Ab dem 22. Februar steht wieder das gemäß Tarifdatenblatt reguläre Datenvolumen zur Verfügung.

1&1 bezeichnet die Sonderaktion als Dankeschön für die Treue zu 1&1. Nicht genutztes Extra-Datenvolumen verfällt am 22 Februar ersatzlos. Zu beachten ist auch: Das Angebot gilt ausschließlich für Tarife, die direkt bei 1&1 abgeschlossen wurden. Smartphone-Tarif-Nutzer der ebenfalls von 1&1 realisierten Handy-Tarife von Web.de und GMX profitieren nicht.

Allnet Flatrates im Vergleich ›


Quelle: 1&1 | Bildquelle kleines Bild: 1&1 | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 

Themen dieser News: Mobilfunktarife, Discount-Tarifanbieter, Mobiles Internet, Mobilfunk-News

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen