Umsatz-Hüpfer und stabile Gewinne bei der Windows-Mutter

2 Minuten
Microsoft
Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat seine Quartalszahlen für das zum 31. Dezember ausgelaufene Quartal vorgelegt. Das Finanzergebnis des Konzerns aus Redmond lässt sich insofern sehen, als dass es ohne große Ausreißer auskommt, was für ein nachhaltig gesundes Wirtschaften seitens der Finanzmanager steht. inside-handy.de fasst das Quartalsergebnis zusammen.

Der Umsatz des Gesamtkonzerns stieg auf aufgerundete 24,1 Milliarden US-Dollar und legte somit einen kleinen Hüpfer von knapp 2,2 Prozent im Jahresvergleich hin. Auch der Gewinn, angegeben sind 5,2 Milliarden US-Dollar, konnte um etwas mehr als 3 Prozent gesteigert werden.

Cloud- und Software-Bereich stark, Hardware schwächelt

Aufgedröselt auf verschiedene Bereiche wird deutlich, dass besonders der Trend zum Cloud-Computing sich in den Quartalszahlen widergespiegelt: Der entsprechende Bereich zeichnete in den letzten drei Monaten 2016 für fast 7 Milliarden Dollar Umsatzanteil verantwortlich, der Gewinn stieg in diesem Segment um satte 8 Prozent. Über starken Zuwachs freute sich auch der Software-Bereich des Konzerns: Microsoft Office 365 nutzen nun fast 25 Millionen Kunden im Abo, ein Anstieg von 22 Prozent wurde hierbei verzeichnet.

Die Hardware-Sparte musste indes etwas einbüßen und verzeichnete einen Umsatzrückgang von 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Alleine das Gaming-Segment rund um die Konsole Xbox büßte drei Prozent an Umsatz ein.

LinkedIn-Übernahme noch nicht amortisiert

Der Netzwerk-Dienst LinkedIn, dessen Übernahme zum 8. Dezember abgeschlossen wurde, konnte laut Microsoft in den danach verbleibenden drei Wochen einen Einzelumsatz von 228 Millionen Dollar beisteuern. Übrig bleibt davon allerdings nicht, das Unternehmen landet unter dem Strich bei 100 Millionen Dollar Minus. Amortisiert hat sich die Übernahme daher noch nicht.

Windows 10: Support für Ursprungsversion endet

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS