Vorgestellt: Das ist das erste neue Android-Smartphone von Nokia

2 Minuten
Nokia 6 Smartphone
Bildquelle: Nokia
So sieht es also aus, das erste neue Nokia-Handy mit Android: Wie HMD Global nun bekannt gab, wird das Gerät Nokia 6 heißen und ein Smartphone der Mittelklasse sein. Mittlerweile ist neben den genauen technischen Details auch ein offizielles Video zum Handy aufgetaucht. Ebenfalls bekannt sind der Preis und das Veröffentlichungsdatum. Interessierte Kunden aus Deutschland werden das Smartphone jedoch nur auf Umwegen erhalten können.

Es ist die Rückkehr eines verschollenen Handy-Pioniers: Mit dem Nokia 6 beginnt ein neues Kapitel des finnischen Herstellers von Mobilfunktelefonen, beziehungsweise seines Namens, denn das neu Nokia-Smartphone stammt gar nicht aus Espoo, Finnland. Die Geräte werden vom chinesischen Lizenznehmer HMD Global hergestellt und unter der Marke „Nokia“ vertrieben. So auch das Nokia 6, dass in vielen Aspekten einem modernen „China-Handy“ gleicht.

Nokia 6 = Nokia D1C?

Dies wird besonders bei den technischen Details des Geräts deutlich: Das Display ist 5,5 Zoll groß und löst mit Full HD (1.080 x 1.920) auf. Im Inneren des Handys arbeitet ein Snapdragon 430 mit acht Kernen und einer Adreno 505 GPU sowie 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB interner Speicher. Die Kamera auf der Rückseite verfügt über eine Auflösung von 16 Megapixeln, die Kamera auf der Vorderseite über eine Auflösung von 8 Megapixeln. Beide Linsen haben eine f/2.0-Blende.

Nokia 6 groß
Bildquelle: Nokia

Ebenfalls mit an Bord des Handys ist Android 7 Nougat als Betriebssystem. Mit diesen technischen Aspekten erinnert das Nokia 6 übrigens stark an das mysteriöse Smartphone beziehungsweise Tablet „Nokia D1C“, das im Herbst durch die Benchmark-Tests geisterte. Ob es sich dabei um das nun vorgestellte Gerät oder doch um ein bisher noch unbekanntes Tablet handelt, ist unklar.

Exklusiv in China erhältlich

Der Preis für das neue Nokia-Gerät beläuft sich auf umgerechnet 230 Euro. Erscheinen soll es „Anfang 2017“, man geht aber von März 2017 aus. Wie HDM Global bekannt gibt, wird das neue Nokia 6 exklusiv in China verfügbar sein. Veröffentlichungen in anderen Ländern soll es hingegen nicht geben. Interessierte Nutzer hierzulande können das Gerät nur per Import erhalten. Ein international verfügbares Nokia-Smartphone könnte jedoch in denn kommenden Wochen zum Beispiel auf dem MWC 2017 in Barcelona vorgestellt werden.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS