Smartphone-Tarife von klarmobil.de zum Teil deutlich teurer

3 Minuten
Klarmobil
Bildquelle: Klarmobil
Der Mobilfunkdiscounter klarmobil.de hat sein Tarifportfolio ein weiteres Mal überarbeitet und einige Änderungen vorgenommen. Vor allem bei den D-Netz-Tarifen haben sich sowohl bei den Smartphone Flats, die keine klassischen Flatrates sind, als auch bei der Allnet Flat 4.000 Änderung ergeben. Die Redaktion von inside-handy.de gibt einen Überblick. 

Klarmobil Smartphone Flat 1000

Im klassischen Tarif-Portfolio für Normal- und Wenignutzer hat klarmobil.de den erst im Januar im Telekom-Netz neu eingeführten Tarif Smartphone Flat 1500 durch den Tarif Smartphone Flat 1000 ersetzt. Das monatlich nutzbare Highspeed-Datenvolumen fällt von 1.500 auf 1.000 MB, die nun allerdings mit einer verdreifachten Geschwindigkeit – bis zu 21 Mbit/s im Downstream – nutzbar sind, Frei-SMS gibt es hingegen nicht mehr. Gleichzeitig reduziert sich aber auch die Grundgebühr.

  • Inklusivleistung: 100 Freiminuten
  • Inklusivleistung: Flat-Surfen im mobilen Internet mit 1000 MB bei maximaler Bandbreite von bis zu 21 Mbit/s
  • Kosten Gesprächsminute/SMS außerhalb des Inklusivvolumens: 9 Cent
  • Monatlicher Grundpreis: 7,95 Euro (ab dem 25. Vertragsmonat 9,95 Euro/Monat)
  • Anschlusspreis einmalig 9,95 Euro
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate
  • Realisiert im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom

Allnet Flat 4000 von klarmobil.de wird deutlich teurer

Kunden, die sich neu für die Allnet Flat 4000 im Telekom-Netz entscheiden möchten, müssen ab sofort hingegen mehr bezahlen. Statt 19,95 Euro werden jetzt 24,95 Euro monatlich für die ersten zwei Jahre fällig. Ab dem 25. Nutzungsmonat bleibt es bei den bekannten 34,85 Euro monatlich.

Neu ins Angebot aufgenommen wurde die Smartphone Flat 2000, die während der ersten 24 Monate knapp 10 Euro pro Monat kostet und 2.000 MB Highspeed-Datenvolumen beinhaltet, das mit 42 Mbit/s versurft werden kann. Außerdem sind 100 Freiminuten über die Grundgebühr bereits abgedeckt. Im Gegensatz dazu wurde die Smartphone Flat 500 in eine Smartphone Flat 400 mit nur noch 400 MB Highspeed-Datenvolumen umgewandelt. Kostenpunkt: Knapp 5 Euro monatlich während der ersten zwei Jahre und anschließend knapp 6 Euro monatlich. 

Flex-Tarife im Überblick

Die Flex-Tarife mit nur einem Monat Laufzeit umfassen verschiedene Tarifstufen, die allesamt im D-Netz realisiert werden und jeweils in den ersten 24 Monaten weniger kosten als nach der Mindestvertragslaufzeit.

Smartphone Flats Flex

Tarif Smartphone Flat 400 Flex Smartphone Flat 1000 Flex Smartphone Flat 1500 Flex
Laufzeit in Monaten 1 1 1
Minuten inklusive 100 100 100
ungedrosseltes  Datenvolumen in MB 400 1000 2000
Maximale Bandbreite 21 21 42
Kosten Minute/SMS außerhalb  Inklusivvolumen 9 Cent 9 Cent 9 Cent
Netz Deutsche Telekom Deutsche Telekom Deutsche Telekom
Monatspreis in den ersten 24 Monaten 4,95 € 7,95 € 9,95 €
Monatspreis ab dem 25. Monat 5,95 € 9,95 € 14,95 €
Einmaliger Anschlusspreis 9,95 € 9,95 € 9,95 €

Allnet Flats Flex

Tarif Allnet Flat 1000 Flex Allnet Flat 2000 Flex Allnet Flat 4000 Flex
Laufzeit 1 Monat 1 Monat 1 Monat
Minuten inklusive Flat Flat Flat
SMS inklusive 0 0 Flat
ungedrosseltes  Datenvolumen in MB 1000 MB 2000 MB 4000 MB
Maximale Bandbreite 21,6 Mbit/s 42,2 Mbit/s 42,2 Mbit/s
Netz Deutsche Telekom Deutsche Telekom Deutsche Telekom
Kosten Minute/SMS außerhalb  Inklusivvolumen 9 Cent 9 Cent — 
Monatspreis in den ersten 24 Monaten 14,85 € 16,85 € 26,85 €
Monatspreis ab dem 25. Monat 19,85 € 24,85 € 34,85 €
Einmaliger Anschlusspreis 29,95 € 29,95 € 29,95 €

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS