Total-Ausfälle bei Pixel-Smartphones

2 Minuten
Google Pixel XL
Bildquelle: Christian Koch / inside-handy.de
Tausende von Google Pixel-Besitzern berichten, dass die Software ihrer Smartphones im Zufallsprinzip einfriert. Dieses Problem bewirkt einen kurzzeitigen Komplett-Ausfall, der einige Sekunden oder auch Minuten dauern kann. Von dem Problem berichten viele Nutzer im Pixel-User-Community-Forum.

Bereits Anfang Novemer beschwerte sich hier ein frustrierter Pixel-Besitzer. Sein Smartphone reagiere auf keinen Knopfdruck. Dieser Zustand würde mindestens eine Minute lang anhalten.

Einige Nutzer fanden heraus, dass die Störungen durch eine App von einem Drittanbieter namens Live360 Family Locator ausgelöst wurden. Allerdings löst sich das Problem nicht bei allen Nutzern durch eine Deinstallation in Luft auf. Einige Pixel-Smartphones weisen das Problem auf, obwohl auf ihnen diese App nicht installiert wurde. Die Ursache des Problems ist also noch ungewiss. Die Rücksetzung auf die Werkeinstellungen hilft bei dem Problem, so berichten einige Pixel-Nutzer, aber auch nicht.

Problem könnte an der Hardware des Pixels liegen

Anscheinend handelt es sich bei der Störung nicht um ein Problem der Software, sondern um einen Aspekt der Hardware. Das berichtete zumindest ein Nutzer, nachdem er mit Google Kontakt aufgenommen hatte.

Die komplett-Ausfälle sind nur ein Problem, mit denen die Pixel-Geräte momentan zu kämpfen haben. In letzter Zeit beschwerten sich die Kunden zum Beispiel auch über Audio-Probleme. Allerdings handelt es sich bei diesen Störungen um Einzelfälle.

Das Google Pixel XL im Test

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS