Huawei P8 Lite Update: Googles Sicherheits-Patch ist unterwegs

4 Minuten
Huawei P8 Lite
Bildquelle: Huawei
Der chinesische Hersteller Huawei vernachlässigt bei den Updates seine älteren Smartphone-Modelle nicht. So macht man sich daran, die abgespeckte Version des Flaggschiffes P8 aus dem vorvergangenen Jahr mit neuer Sicherheits-Software zu beschicken. Mit der Firmware-Aktualisierung wird das Smartphone auf die neueste Sicherheitspatch-Ebene gehoben.

Huawei hat den Startschuss für die neuen Updates B600 und B601 für das P8 lite gegeben. Während das Update für die Dual-SIM-Variante des Smartphones unter der Kennzeichnung ALE-L21C432B600 läuft, ist die der Single-SIM-Version die Nummer ALE-L21C432B601.

Außer Sicherheit bringt das Update allerdings nicht viel mehr, berichtet der inoffizielle Huawei-Blog. Die Android-Versionsnummer bleibt weiterhin bei Android 6 Marshmallow und die Nutzeroberfläche wird ebenfalls nicht angerührt. Sie bleibt somit auf dem Stand EMUI 4.0.3. Eine Änderung war auch nicht zu erwarten, hat Huawei doch nicht vor, die beiden Software-Spezifikationen noch einmal kräftiger zu ändern. So wird es beim Huawei P8 lite wohl bis in alle Tage bei Android 6 und EMUI 4 bleiben.

Das Sicherheits-Patch, das nun auf den Geräten der Chinesen landen wird, entspricht dem Stand vom 1. Juni 2017 und ist somit das Aktuellste, was man sich in Sachen Android-Sicherheit aus dem Hause Google installieren kann. Das Update als FOTA (Firmware over the air) wird in den kommenden Tagen und Wochen ausgerollt. Dabei kann es durch die Wellenförmige Versendung der Software bei einigen Nutzern länger dauern als bei anderen. Erfahrene Nutzer können sich jedoch eine Vollversion vom Huawei-Blog ziehen und per Hand installieren. Nutzer mit wenig Erfahrung sollten jedoch auf die offizielle Version warten und diese dann in einem stabilen WLAN-Netz herunterladen sowie installieren. Dadurch sind die Risiken eines Datenverlustes minimal und das Sicherheits-Patch sollte schnell und unkompliziert auf dem Smartphone landen.

Huawei P8 Lite – Test, Vergleich und gleich drei Nachfolger

Das Huawei P8 Lite wurde 2015 auf den Markt gebracht und als abgespeckte Version des Flaggschiffs mit einem kleineren Preisschildchen ausgestattet. Im Test des P8 Lite bei inside-handy.de konnte es in vielen Gebieten überzeugen. Vor allem das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und die gute Kamera fuhren Pluspunkte ein. Die Akkulaufzeit dagegen ist maximal Durchschnitt am Markt und führte zu kleinen Abzügen. Mittlerweile ist es auch günstig zu haben und gehört zu den besten Smartphones unter 200 Euro.

Huawei hat dem P8 Lite mittlerweile gleich drei Nachfolger verpasst: Mit dem P9 Lite war die Nomenklaturen-Welt noch in Ordnung. Doch kurz nachdem die abgespeckte Version des Flaggschiffs P9 auf den Markt kam, überraschte Huawei mit dem P8 Lite (2017), das im Test einen hervorragenden Eindruck machte, aber den Seriennummern-Ablauf auf den Kopf stellte. Wiederrum nur wenige Monate danach zeigt Huawei die günstige Version des Huawei P10, das P10 Lite. Damit schaffte es Huawei in weniger als einem Jahr drei Smartphones in die gleiche Marktnische zu stecken. Einen Vergleich des P8 Lite, P8 Lite (2017), P9 Lite und P10 Lite hat die Redaktion von inside-handy.de in einem gesonderten Artikel zusammengestellt. 

Die vier Huawei-P-Lite-Modelle in der Übersicht

  Huawei P10 Lite Huawei P9 Lite Huawei P8 Lite (2017) Huawei P8 Lite (2015)
 
Huawei P10 Lite Vergleich
Bildquelle: Huawei
Huawei P9 Lite
Bildquelle: Huawei
Huawei P8 Lite 2017
Bildquelle: Huawei
Huawei P8 Lite 2015
Bildquelle: Huawei
Display 5,2 Zoll
1.080 × 1.920 Pixel
5,2 Zoll
1.080 × 1.920 Pixel
5,2 Zoll
1.080 × 1.920 Pixel
5 Zoll
720 x 1.080 Pixel
Android-Version Android 7.0 Nougat
EMUI 5.1
Android 6.0 Marshmallow
EMUI 4.1
Android 7.0 Nougat
EMUI 5.0
Android 5.0 Lollipop
EMUI 3.1
(Update auf Android 6.0 Marshmallow möglich)
Prozessor HiSilicon Kirin 658
Octa-Core
4 x 2,1 GHz
4 x 1,7 GHz
HiSilicon Kirin 650
Octa-Core
4 x 2,0 GHz
4 x 1,7 GHz

HiSilicon Kirin 655
Octa-Core
4 x 2,1 GHz
4x 1,7 GHz

HiSilicon Kirin 620
Octa Core
8 x 1,2 GHz
RAM 4 GB 3 GB 3 GB 2 GB
interner Speicher 32 GB 16 GB 16 GB 16 GB
MicroSD ja (256 GB) ja (128 GB) ??? ja (32 GB)
Kamera hinten / vorne 12 Megapixel
8 Megapixel
13 Megapixel
8 Megapixel
12 Megapixel
8 Megapixel
13 Megapixel
5 Megapixel
Fingerabdrucksensor ja (Rückseite) ja (Rückseite) ja (Rückseite) nein
Akku 3.000 mAh 3.000 mAh 3.000 mAh 2.200 mAh
USB-Port Micro-USB Micro-USB Micro-USB Micro-USB
IP-Zertifizierung nein nein nein nein
LTE Cat 6 Cat 4 Cat 4 Cat 4
Abmessungen (mm) 146,5 x 72 x 7,2 146,8 × 72,6 × 7,5 147,2 × 72,9 × 7,6 143 x 70,6 x 7,7
Farben Schwarz, Weiß, Gold, Eisblau Schwarz, Weiß, Gold, Rosegold Schwarz, Weiß, Gold Schwarz, Weiß
Einführungspreis 349 Euro 299 EUR 299 EUR 249 Euro
Aktueller Marktpreis 349 Euro 219 EUR 196 EUR 141 Euro

Die Preise des Huawei P8 Lite

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS