Neues Aldi-Angebot im Schnäppchen-Check

2 Minuten
Alcatel Pop Star im Hands-On
Bildquelle: inside-handy.de
Der Discounter Aldi Nord hat ab dem 19. Dezember ein neues Smartphone-Angebot in petto, das das Alcatel One Touch Pop Star in seiner LTE-Version für knapp 80 Euro beinhaltet. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, ob sich das Angebot lohnt und wer lieber die Finger davon lassen sollte.

Das Alcatel One Touch Pop Star 4G ist im Produktportfolio der Franzosen in der Einsteigerklasse verortet und kann so nicht mit High-End Features oder zukunftsweisender Technik auffahren. Trotzdem kann es für einige Nutzer eine interessante Alternative sein, da es trotzdem alle grundlegenden Funktionen mitbringt, welche im Alltag benötigt werden.

Die technischen Daten des Alcatel One Touch Pop Star

Bei der Grundausstattung und den technischen Daten beschränkt sich Alcatel auf das Wichtigste: ein 5 Zoll großes HD-Display, LTE und Dual-SIM, sowie ein Einsteiger-Prozessor stehen auf der Liste. Die Kameras wurden ebenfalls sparsam mit 8 beziehungsweise 5 Megapixel ausgestattet. Dazu gibt es 1 GB Arbeitsspeicher und vergleichsweise schmale 8 GB an internem Speicher.

Der Preis, den Aldi Nord ausruft, liegt bei 79,99 Euro und damit unterhalb des aktuell gängigen Marktpreises. Beim Blick auf den Preisverlauf wird selbst die Variante ohne LTE zur Zeit für über 90 Euro gehandelt. Damit zeigt sich das Angebot von Aldi Nord als echtes Schnäppchen.

Trotzdem ist das Smartphone nicht für jeden Nutzer zu empfehlen. Der schwache Prozessor und die müde Ausstattung werden ambitionierten Nutzern wohl nicht lange Freude machen. Für Einsteiger oder als Zweithandy empfiehlt sich das Alcatel One Touch Pop Star 4G allerdings auf jeden Fall.

Alternativen gibt es jedoch in Hülle und Fülle. Falls das Alcatel Pop Star 4G nicht den eigenen Ansprüchen genügt, die Investitionsgrenze jedoch bei 100 Euro liegt, kann der Artikel „Die besten Smartphones unter 100 Euro“ von inside-handy.de sicherlich helfen. 

Bildquellen:

  • Alcatel Pop Star im Hands-On: inside-handy.de
Online Shopping bei Amazon mit dem Smartphone

So tricksen Amazon und Co. bei Rabatten

Immer wieder verleiten Online-Händler mit einem Cyber Monday, Black Friday oder dem Amazon Prime Day Menschen zum Kauf von Dingen, die sie häufig nicht benötigen. Sie locken mit Angeboten und Tiefstpreisen. Allerdings sind die Rabatte sehr häufig Nebelkerzen – der aufgedruckte Rabatt hat meist wenig mit der Realität zu tun. Die inside handy gibt Tipps, mit denen sich falsche und gute Angebote unterscheiden lassen.
Vorheriger ArtikelInkasso-Betrüger zwacken Geld per SMS ab
Nächster ArtikelDiese Änderungen bringt das große Software-Update
Michael Büttner
Michael liebt Technik und ist stellvertretender Chefredakteur bei inside handy. Anderen auch bekannt als der Franke in Bonn, der Macher oder der Handwerker für sämtliche Reparaturen der Redaktion. Nach Praktika bei der Neuen Presse in Kronach, den Nürnberger Nachrichten und dem Systemkamera-Blog, startete Michael bei inside handy und verdient sich seine Sporen vor allem im Hardware-Bereich. Balanciert er mal nicht zwischen Tagesgeschäft, Testgeräten und Co, betätigt er sich ab und an als Jäger im Pokémon-Dschungel. Ein ungewöhnlicher Anblick wäre es dabei nicht, ihm dank seiner Boulder-Fähigkeiten kletternd an einer Felswand zu begegnen. Abseits dessen begeistert er sich für Fotografie, Wanderungen, kulinarische Feste und Blasius Kawalkowski.

Handy-Highlights

Alcatel One Touch Pop Star 4G
Alcatel One Touch Pop Star 4G Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Alcatel One Touch Pop Star 3G
Alcatel One Touch Pop Star 3G Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS