Zwei neue Service-Leistungen an kostenlosen Telekom-Hotlines

1 Minute
Deutsche Telekom Zentrale Bonn
Bildquelle: Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom erweitert ihren Kundenservice an den kostenlosen Hotlines um zwei neue Angebote. Wie das Bonner Unternehmen am Donnerstag bekanntgab, haben Telekom-Kunden ab sofort die Möglichkeit, sich innerhalb von 48 Stunden wieder mit dem gleichen Berater verbinden zu lassen, mit dem sie zuvor telefonischen Kontakt hatten.

Außerdem wird ein Rückruf-Service eingeführt. Dieser Rückruf-Service soll Telekom-Kunden die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden, ob sie an der Hotline in der Warteschleife warten oder die Zeit anders nutzen möchten. Der Anruf erfolgt nach Angaben der Telekom innerhalb einer zuvor am Telefon mitgeteilten Wartezeit.

Guido Niemeyer, Geschäftsführer Kundenservice bei der Telekom, erklärt: „Ein Rückruf-Service durch die Hotline-Mitarbeiter sowie die Möglichkeit mit dem gleichen Berater verbunden zu werden, ist ein zentraler Wunsch vieler Kunden.“ Beide neuen Service-Angebote werden in den kommenden Wochen für die Hotline-Nummern 0800-33-1000, -2202, -2828 und -1300 schrittweise bundesweit umgesetzt.

Schon vor einigen Monaten hat die Deutsche Telekom einen persönlichen Wechsel- und Umzug-Berater eingeführt, um Kunden, die mit ihrem Telefon- oder DSL-Anschluss (wieder) zur Telekom wechseln möchten, zur Seite zu stehen.

Das sind die Social-Media-Kanäle von inside-handy.de

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS