Neuer Sender für HD+ Eurosport 1 HD wird der 23. HD+-Sender

vom 29.11.2016, 10:52
HD+ Logo
Bildquelle: HD Plus

Frohe Kunde für alle TV-Nutzer in Deutschland, die ihr TV-Programm über Satellit empfangen und die HD+-Option gebucht haben. Sie können sich ab dem 1. Dezember über einen weiteren Sender freuen, der in hochauflösender Qualität empfangen werden kann: Eurosport 1 HD.

"Mit dem Ausbau der Zusammenarbeit mit HD+ können wir den Satellitenkunden nun unser gesamtes Sender-Portfolio, bestehend aus DMAX, TLC und Eurosport 1 in bester HD-Qualität präsentieren", sagte Discovery-Networks-Deutschland-Manager Alberto Horta laut Mitteilung. Bei HD+ freut man sich unterdessen das eigene Angebot vor allem für sportbegeisterte Zuschauer attraktiver gestalten zu können. Erst am Montag war bekannt geworden, dass Eurosport 1 zusammen mit DMAX für deutsche TV-Zuschauer ab 2018 die Heimat für die Übertragungen von den Olympischen Spielen wird.

Empfangsparameter Eurosport 1 HD

  • Astra 1, 19,2 Grad Ost
  • Frequenz: 11111,75 MHz
  • Modulation: DVB-S2, 8PSK
  • Symbolrate: 22,000 MSymb/s
  • FEC 2/3

Ab Dezember sind über HD+ insgesamt 23 Sender in HD-Qualität zu empfangen. Zusammen mit den öffentlich-rechtlichen Programmen von ARD und ZDF sind dann über Satellit mehr als 50 HD-Sender nutzbar. Allerdings ist die Nutzung von HD+ nicht kostenlos möglich. Wer sich für ein monatlich kündbares Abo entscheidet, muss 5 Euro pro Monat zahlen. Alternativ ist eine Freischaltung für ein ganzes Jahr möglich, die mit 60 Euro abgerechnet wird. Für den Empfang von HD+ ist neben einem HD-fähigen Fernseher auch ein HD+-zertifizierter Satellitenreceiver oder ein HD+-Modul notwendig.



Quelle: HD+ | Bildquelle kleines Bild: HD Plus | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: TV-Sender & Video on Demand, Satellit , Unternehmen und Märkte

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen