Neue Akku-Technologie: Aufladen in Sekunden

2 Minuten
Super-Kondensator
Bildquelle: ACSPublications
Hochleistungs-Kondensatoren waren bisher für die Verwendung in Smartphones viel zu groß. Forscher der Universität Florida wollen nun eine Lösung für das Problem gefunden haben. Schon bald könnten Smartphones innerhalb von wenigen Sekunden voll-aufgeladen werden und mit der Super-Batterie mehrere Tage durchhalten. 

Laut eines offiziellen Berichts des Zentrums für Technologie für Nanowissenschaften der Universität Florida sollen die neuen Superkondensatoren so klein und flexibel sein, dass sie problemlos in Smartphones und Kameras verbaut werden können. Vor allem die Kürze der Zeit, in der die Batterien aufgeladen werden können, wäre eine Revolution von Smartphone-Akkus. Zwar existieren bereits Quick-Charge-Lösungen für viele Smartphones, innerhalb von Sekunden kann keine dieser Technologien einen Akku mit Energie aufladen. Zudem sollen Smartphones, Tablets und Kameras mit einer Akkuladung mehrere Tage auskommen können, ohne sie erneut an eine Stromquelle anschließen zu müssen.

Marktstart noch ungewiss

Die neuen Super-Kondensatoren bestehen aus mehreren kleinen Drähten, die mit einer hausdünnen isolierenden Schicht überzogen sind. Andere Technologien im Bereich der Hochleistungs-Kondensatoren setzten bisher auf Folie statt Draht. Es ist momentan noch nicht ganz klar, welche Materialien die Forscher aus Florida für die Super-Batterie verwendet haben. Ebenfalls unklar ist, wann die Akkus in die Produktion gehen können. Die Batterien seien noch nicht vollständig marktreif.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS