Sony Xperia X "Concept for Android" gibt einen Einblick in den Nougat-Entwicklungsprozess

vom 08.11.2016, 17:39
Sony Xperia X

Sony hat sein Android-Entwicklungs-Programm "Concept for Android" nun auch für deutsche Nutzer eines Sony Xperia X zugänglich gemacht. Die Idee hinter dem Konzept ist, die Entwicklung bis zur – für die Sony-Oberfläche - fertig konzipierten Android-7-Version offen und mit Hilfe von Nutzerdaten und –Feedback zu gestalten.

In Echtzeit werden durch die Community Daten und Meinungen gesammelt, die allesamt in die Entwicklung der neuen Android-Version einfließen. Ziel der Entwicklung ist es, dank dieses Konzeptes ein schnelles und vor allen Dingen kundenfreundliches Android-Erlebnis der neuen Generation (Nougat) auszurollen.

In der jüngsten enthaltenen Software-Version sind Vorschauen enthalten, die einen Einblick in die Ideen der Sony-Entwickler geben, welche Funktionen im finalen Update enthalten sein sollen. Außerdem werden Nougat-Features implementiert, wie zum Beispiel die Dual-Window-Funktion. Außerdem wird Zugang zur Sony-Entwickler-Community gewährt, wo sich Nutzer und Entwickler in regem Austausch befinden sollen.

Zunächst können sich nur Nutzer in Europa - und somit auch in Deutschland - an dem Programm beteiligen. Voraussetzung ist, auf dem eigenen Sony Xperia X die App "Concept Installer" installiert zu haben, durch die man Zugriff auf die Software des "Concept for Android" erhält.

Die Teilnahme ist hardwareseitig auf das Sony Xperia X beschränkt, es ist also nicht möglich, das Konzept auf einem anderen Gerät der Xperia-X-Serie, wie dem XZ oder dem X Performance zu installieren.

Das Sony Xperia X im Test ›


Bildquelle kleines Bild: inside-handy.de / Michael Stupp | Autor: Michael Stupp
News bewerten:
 

Themen dieser News: Sony, Android, Android Nougat, Android Updates, Apps & Software, Mobilfunk-News, Smartphones

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen