Qualitätsurteil: Das sind die besten Smartphones

2 Minuten
Stiftung Warentest 11/16
Bildquelle: Stiftung Warentest
Stiftung Warentest hat 21 aktuelle Smartphones unter die Lupe genommen und miteinander verglichen. An vorderster Front streiten sich Apple und Huawei um den ersten Platz. Trotz guter Bewertungen schafft es kein aktuelles Smartphone das Samsung Galaxy S7 vom Thron der Bestenliste zu schubsen. Unter gleich fünf drittplatzierten Smartphones befinden sich allerdings einige Überraschungen.

Platz eins der Bestenliste aller je getesteten Handys belegt nach Aussagen von Stiftung Warentest nach wie vor das Samsung Galaxy S7 (Test) mit einem Qualitätsurteil von Gut (1,9). Neu belegt wurde der zweite Platz der Bestenliste um das iPhone 7 Plus (32 GB / Test), das im Test von 21 aktuellen Smartphones den ersten Platz mit einer Wertung von Gut (2,1) belegen konnte. Gleiches gilt für den dritten Platz der Bestenliste, auf dem sich das Huawei P9 Plus mit selbiger Wertung (2,1) befindet. Im Test von inside-handy.de konnte das Huawei P9 Plus mit einer Gesamtwertung von 4,5 von 5 Sternen ebenfalls überzeugen. Im Direktvergleich zwischen iPhone 7 Plus und Huawei P9 Plus liegt das Flaggschiff von Huawei deutlich vor dem Apple-Konkurrenten.

Gigaset ME Pro auf Platz drei

Die Tabelle von 21 neu getesteten Smartphones zeigt, dass kleinere Marken auf der Überholspur sind. Der dritte Platz überrascht beispielsweise mit dem Gigaset ME Pro (Test), das nur zwei Nachkommastellen hinter dem Huawei P9 Plus und iPhone 7 Plus liegt. Stiftung Warentest lobt am Flaggschiff der deutschen Firma Gigaset besonders das Display und den guten Akku. Mit 200 Gramm sei das ME Pro allerdings sehr schwer. Generell konnten die Smartphones auf den oberen Rängen mit einer sehr guten bis guten Handhabung punkten, auch das Surfen im Internet oder Empfangen von E-Mails fiel bei diesen Smartphones sehr gut bis gut (Gigaset ME Pro) aus.

iPhone-Akku enttäuscht

Enttäuscht hat beim iPhone 7 Plus der Akku. Unter den oberen Plätzen lässt die Batterie des neuen Apple-Riesen am meisten zu wünschen übrig und wird von der Stiftung Warentest mit der Schulnote 3,6 (ausreichend) abgestraft. Wesentlich länger hingegen hält der Akku des Huawei P9 Plus aus, das auf der anderen Seite mit einer eher durchschnittlichen (2,7) Kameraleistung aufgelistet wird. Die Batterie des Huawei-Flaggschiffs wurde mit gut (2,3) bewertet, genauso die Akku-Leistung des Gigaset ME Pro. Auf dem dritten Platz des Tests teilen sich gleich fünf Smartphones das Qualitätsurteil Gut (2,3), wobei sich hier das OnePlus 3 als solides Smartphone mit gutem Display und einer ordentlichen Kamera outet.

Alle Testergebnisse des aktuellen Smartphone-Tests von Stiftung Warentest sind in der Ausgabe 11/16 detailliert nachzulesen.

Stiftung Warentest: Apps für Sehbehinderte im Test

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS