Kunden von 1&1 erhalten ihr Handy auf Wunsch am Tag der Bestellung

2 Minuten
1&1 Würfel in Montabaur
Bildquelle: 1&1 / United Internet
Der Service-Provider 1&1 hat angekündigt, seinen Kunden ab sofort eine neue Option bei der Bestellung neuer Mobilfunk-Hardware oder Mobilfunk-Tarife anzubieten. 1&1-Kunden erhalten ihre Lieferung über den so genannten Direkt-Kurier ab sofort gegen einen Aufpreis noch am Tag ihrer Bestellung. Die Lieferung am nächsten Tag bleibt kostenlos.

Geht die Bestellung zwischen Montag und Freitag bis 14 Uhr ein, erhält der Kunde die bestellte Ware noch am selben Tag in einem Zeitfenster von 18 bis 21 Uhr. Samstags muss die Bestellung bis 12 Uhr aufgegeben werden, damit die Lieferung noch am gleichen Tag erfolgen kann. Die neue Versandoption steht zunächst exklusiv für Mobilfunk-Produkte von 1&1 zur Verfügung und kostet pro Lieferung 7,90 Euro extra.

Zum Start steht die Option 1&1 Direkt-Kurier über die 1&1-Homepage unter anderem in Frankfurt, Offenbach, Köln sowie in Teilen des Ruhrgebiets zur Verfügung. Das Liefergebiet wird nach Angaben von 1&1 aber nach und nach ausgeweitet. Logistikpartner von 1&1 ist das auf Same-Day-Lieferungen spezialisierte Unternehmen Liefery, das seit zwei Jahren auf dem Markt aktiv ist. Neben den Gründern ist unter anderem der Paketdienst Hermes als Minderheitsgesellschafter an dem Unternehmen beteiligt. Zu den bisherigen Partnern von Liefery zählen unter anderem Amazon, notebooksbilliger.de, Gravis, Zalando, Mövenpick, Depot, Jacques‘ Wein-Depot, Würth, Rewe, Hello Fresh oder Sportscheck.

Kostenlos wird weiterhin der 1&1 Overnight-Service angeboten. Bestellungen, die von Montag bis Freitag bis 22 Uhr bei 1&1 eingehen, werden über Nacht zum Kunden geschickt, damit dieser sein zum Beispiel neu bestelltes Smartphone schon am nächsten Tag nutzen kann.

1&1 Overnight-Service - Kostenlose Lieferung am nächsten Tag

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS