Flaggschiff Lite – LG kastriert das Spitzenmodell

3 Minuten
LG G5 SE
Bildquelle: LG
Der koreanische Hersteller LG hat sein Topmodell G5 abgespeckt und bringt es als LG G5 SE noch einmal auf den Markt. Auf der deutschen Seite des Herstellers ist es bereits gelistet, wobei um den Launch kein Tamtam gemacht wurde. Das Smartphone unterscheidet sich äußerlich nicht und innerlich nur in wenigen Punkten vom Flaggschiff-Bruder. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt die Unterschiede des Duos und verrät, was das neue Modell kostet.

Das LG G5 SE sieht dem herkömmlichen LG G5 zum Verwechseln ähnlich und kann auch mit den gleichen Alleinstellungsmerkmalen aufwarten. Dazu zählen neben der modularen Bauweise auch die Doppelkamera auf der Rückseite und das gewölbte Display-Glas auf der Front. Beide Geräte besitzen auch die gleiche Größe und unterscheiden sich im Gewicht nur minimal voneinander. Auch die Farben sind laut Datenblatt von LG identisch: Gold, Titan und Silber.

Die technischen Daten des LG G5 SE in der Übersicht

  • Display: 5,3 Zoll QHD
  • Betriebssytem: Android 6.0.1 Marshmallow
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 652
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • Hauptspeicher: 32 GB (erweiterbar um bis zu 2 TB)
  • Kameras: 16 und 8 Megapixel, plus 8 Megapixel
  • Akku: 2.800 mAh (austauschbar)

LG G5 SE: Pressebilder

LG G5 und LG G5 SE – Unterschiede

Die Unterschiede der beiden Smartphone-Brüder liegen in der Ausstattung und vor allem im Prozessor. Baut LG beim G5 auf den Flaggschiff-Prozessor Qualcomms, den Snapdragon 820, wird im LG G5 SE der Mittelklasseprozessor Snapdragon 652 verbaut. Dazu wird beim Arbeitsspeicher gespart: Hier kürzt LG 1 GB weg und stattet das LG G5 SE mit 3 statt 4 GB aus.

Zwei weitere Unterschiede sind beim Akku und den Konnektionsmöglichkeiten zu finden. So verzichtet LG anscheinend auf eine Schnelllademöglichkeit des Energievorrats und auf die Low-Energy-Option bei Bluetooth. Gerade die fehlende BLE-Option verwundert etwas, taucht sie im Datenblatt des LG G5 SE nicht auf, jedoch könnte der verbaute Prozessor diese Option unterstützen. Der Rest des Mobiltelefons gleicht dem Flaggschiff wie ein Ei dem anderen. 

Preis, Verfügbarkeit und Marktstart des LG G5 SE

Das LG G5 SE wird für knapp 500 Euro bei den einschlägigen Händlern angeboten. MediaMarkt, Otto und auch Amazon haben den Flaggschiff-Ableger in ihr Portfolio aufgenommen. Der Preis wurde von LG sehr selbstbewusst gewählt, hat doch das eigentliche Spitzenmodell LG G5 mit einem mächtigen Preisverfall zu kämpfen, der es von anfänglich knapp 700 Euro auf mittlerweile gut 400 Euro abrutschen lassen hat. In Sonderpreis-Aktionen wurde es auch schon für 300 Euro und weniger angeboten. Damit liegt der Preis des abgespeckten Spitzenmodells in jedem Fall oberhalb dessen, was das eigentliche Spitzenmodell LG G5 zur Zeit kostet. Der Marktstart verzögert sich nicht und das G5 SE ist sofort lieferbar.

LG G5 Hands-On

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS