Kostenlose Express-Lieferung bei 1&1 wird ausgeweitet

1 Minute
1&1 Würfel in Montabaur
Bildquelle: 1&1 / United Internet
Vor einem Jahr hatte die Redaktion von inside-handy.de die Möglichkeit, das neue Logistikzentrum von 1&1 in Montabaur zu besuchen. Schon damals wurde von 1&1-Manager Marcel D'Avis verraten, dass es für 1&1-Kunden bald möglich sein soll, bei 1&1 bestellte SIM-Karten und Smartphones kostenlos auch dann am nächsten Tag zu erhalten, wenn Bestellungen bis 22 Uhr bei dem Provider eingehen. Nun wird dieses Versprechen umgesetzt.

Wer von Montag bis Freitag unter www.1und1.de bis 22 Uhr einen neuen Mobilfunk-Vertrag abschließt, hat ab sofort die Möglichkeit, sich seine Bestellung kostenlos schon am nächsten Tag per Overnight-Service zuschicken zu lassen. Alternativ ist es möglich, gegen einen Aufpreis in Höhe von 4,90 Euro einen Wunschtermin mit 1&1 zu vereinbaren, an dem SIM-Karte und / oder Hardware nach Hause oder ins Büro geliefert werden sollen.

Aktuell werden über das Logistikzentrum von 1&1 jeden Tag bis zu 20.000 Pakete mit SIM-Karten, Smartphones oder Tablets verschickt. Jährlich ist die neu errichtete Anlage in der Lage, bis zu sieben Millionen Sendungen abzuwickeln. Noch in diesem Jahr will 1&1 zudem damit starten, in ausgewählten Regionen Deutschlands bestellte Smartphones noch am Tag der Bestellung auszuliefern. Details dazu sollen aber erst zu einem späteren Zeitpunkt verraten werden, wie ein Sprecher des Unternehmens auf Anfrage von inside-handy.de erklärte.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS