Android Wear 2.0 offiziell vorgestellt

2 Minuten
LG Watch Urbane 2nd Edition LTE Android Wear
Bildquelle: Official Android Blog
Google hat sein neues Betriebssystem für Smartwatches offiziell vorgestellt. Android Wear 2.0 soll mehr Ziffernblätter bringen und bessere Workout-Apps bieten. inside-handy.de verrät, was das neue Android-Wear 2.0 sonst noch bietet.

Heute hat Google sein neues Betriebssystem Android Wear 2.0 offiziell vorgestellt. Unter anderem lassen sich die Ziffernblätter weiter personalisieren und mit Informationen aus anderen Apps bestücken. Zudem bietet Android Wear 2.0 die Möglichkeit, per Shortcut ein Uber-Taxi zu bestellen – bislang allerdings nur in München und Berlin.

Google Fit, die auf den meisten Android-Wear-Smartwatches vorinstallierte Fitness-App, soll jetzt einen Schrittzähler, einen Distanzmesser, einen Kalorienzähler und einen Herzfrequenzmesser fürs Gehen, Laufen und Fahrradfahren bieten. Darüber hinaus sollen neben Trainingszielen für Liegestütze, Sit-ups und Squats ab sofort auch die für Gewichtheben messbar sein. Außerdem hat Google in Sachen Multitasking nachgelegt: Beim Workout mit einer Android-Wear-Smartwatch mit Mobilfunkanbindung kann über Anrufe und Nachrichten kommuniziert werden. Andere Apps können ebenfalls zeitgleich genutzt werden.

Android Wear 2.0 bietet eigenen App Store für Smartwatches

Das Gerücht um einen eigenen Play Store, der direkt über die Watches abrufbar sein wird, hat sich ebenfalls bewahrheitet. Wenn eine Nachricht eintrifft, kann sie sofort vergrößert angezeigt und beantwortet werden. Als Sprachassistent wurde mit Android Wear 2.0 der Google Assistant integriert.

Smart Reply schlägt Antworten vor

Eine weitere Funktion ist das sogenannte Smart Reply. Wie der Name bereits verrät, sollen Antworten auf Nachrichten vorgeschlagen werden können, die unter dem ursprünglichen Reply-Button in der Nachrichtenvorschau erscheinen. Auf ein „Wie geht’s dir?“ soll Smart Reply so mehrere Möglichkeiten wie „Gut, und dir?“ oder Ähnliches vorschlagen können. Das ist unpersönlich, könnte aber Zeit sparen. Google hat mit dem neuen Android Wear 2.0 auch gleich zwei neue LG-Smartwatches vorgestellt, die mit dem neuen Betriebssystem bespielt sind. 

Fossil stellt neue Smartwatches vor

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS