Android 7.0 Nougat per OTA-Update in Deutschland angekommen

4 Minuten
LG G5
Bildquelle: inside-handy.de
Der südkoreanische Elektronikkonzern LG hat versieht sein aktuelles Handy-Flaggschiff, das LG G5, ab sofort mit einem umfangreichen Software-Update. Im Detail wurde in Südkorea damit begonnen, Android 7.0 Nougat auf das Smartphone zu schicken. Weitere internationale Märkte folgten. Nun ist das Update in Deutschland erschienen und steht zum Download bereit.

Nachdem zuerst nur Nutzer Zugriff auf das Update hatten, die es über die PC-Software LG Bridge bezogen haben, ist es von nun an auch via Luftschnittstelle OTA verfügbar und in Deutschland angekommen. Auf einem LG G5 in der inside-handy.de-Redaktion konnte das Update, das neben der Aktualisierung des Betriebssystems auf Android 7.0 auch zahlreiche Modifikationen und Änderungen mit sich bringt, nachvollzogen werden.

Insgesamt misst das Update knapp 1,5 Gigabyte und ist damit ein richtiges Schwergewicht. Die Liste mit Änderungen, die über den Wechsel des Betriebssystems hinaus gehen ist entsprechend lang und kann in der Galerie eingesehen werden.

LG G5 Android Nougat

Neben der Android-Version kommt auch ein aktuellerer Android-Sicherheitspatch auf das Handy, datiert ist dieser auf November 2016 und somit nicht der aktuellste aus diesem Monat. Dieser Umstand ist allerdings logisch, da das Update für das LG G5 in dieser Form bereits im November zuerst an LG-G5-Nutzer in der Konzernheimat Südkorea ausgeliefert wurde.

Android 7 bringt Verbesserung der allgemeinen Performance

Weitere Neuerungen, die mit Android 7.0 kommen sollen, sind neue Funktionen sowie wie eine verbesserte Suche, angepasste Einstellungsmöglichkeiten für Benachrichtigungen oder eine Multi-Fenster-Option. Der Hersteller verspricht auch eine signifikante Verbesserung der allgemeinen Performance des Smartphones.

Kim Hyung-jung, Chef der Mobile-Sparte von LG, sagte am Dienstag: „Wir wissen, dass sich unsere Kunden die beste und aktuellste Nutzererfahrung auf ihrem Smartphone wünschen. Indem wir unseren Kunden Software-Updates schneller zur Verfügung stellen als der Wettbewerb, demonstrieren wir, dass sich LG dazu verpflichtet, die eigenen Produkte zu verbessern.“

Ein Blick auf die letzte Firmware des LG G5 

In Deutschland stellte LG zuletzt Ende August ein Software-Update für das LG G5 bereit. Die neue Firmware-Version trägt die Bezeichnung V10e-UG17-2016 und kommt als 295 MB große Update-Datei via OTA-Transfer (Over-the-Air) auf das Smartphone. Wie schon bei dem vor einigen Wochen erschienen Update für den G5-Vorgänger LG G4, sollen unter anderem die Benutzerfreundlichkeit und die Funktionalität verbessert worden sein. Dazu wurde der Android-Sicherheitspatch auf ein neues Level gehoben, das nun dem 1. August 2016 entspricht. Beim G4 wurde noch der Patch aus dem Juli installiert.

LG G5 Firmware-Update
Bildquelle: Michael Stupp / inside-handy.de

Das Update für das LG G4 war mit knapp 450 MB zudem ungleich größer als das aktuelle des LG G5 – dennoch scheint es sich um ein sehr ähnliches Update zu handeln. Die 150 MB Unterschied werden allem Anschein nach in der Funktionalität stecken, bei der das G4 im Vergleich zum G5 entsprechend noch Nachholbedarf hatte. Die Android-Version – installiert beim LG G5 ist ab Werk Android 6.0 Marshmallow – bleibt von dem Update unangetastet. Dennoch ist nun bestätigt, dass LG auch das G5 auf Android Nougat aktualisieren wird. Mit dem bald erscheinenden LG V20 vertreibt man das erste Smartphone, das mit vorinstalliertem Android 7.0 erscheint, sodass die Konfiguration der eigenen Benutzeroberfläche mit Android 7.0 in groben Zügen bereits abgeschlossen sein sollte.

Möglicherweise ist LG daher einer der ersten Hersteller, der sein Android-Flaggschiff mit einem Update versorgen kann. Bei Samsung dauert es erfahrungsgemäß relativ lange, bis die TouchWiz-Oberfläche an eine neue Android-Version angepasst wurde. LG hat hier auch durch die langjährige Zusammenarbeit mit Google bei der Nexus-Serie, möglicherweise einen entscheidenden Vorteil.

LG G5 Firmware-Update
Bildquelle: Michael Stupp / inside-handy.de

Das LG G5 im Test

Der Test des LG G5 zeichnete das Smartphone mit 4,5 von 5 Sternen aus. Luft nach oben hatte das Gerät noch beim Akku und der Verarbeitung. Für Pluspunkte sorgten Prozessor-Performance, Display und Kamera.

Preisverfall beim LG G5

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS