LG K4 (2017) bei Aldi für unter 90 Euro

2 Minuten
LG K4 (2017)
Bildquelle: LG 
Der Lebensmittel-Discounter Aldi bietet ab dem 18. September ein Einsteiger-Smartphone von LG zum Sparpreis an. Allerdings nicht in seinen Filialen im Norden und Süden der Republik, sondern exklusiv über seinen Handy-Onlineshop, der unter www.alditalk.de. Doch ist das LG K4 (2017) in der Single-SIM-Variante wirklich ein Schnäppchen? Die Redaktion von inside-handy.de klärt auf.

Das LG K4 (2017) basiert auf Android 6.0 Marshmallow und ist mit einem 5 Zoll großen Display ausgestattet. So weit, so gut. Die Auflösung fällt allerdings unterdurchschnittlich aus und liegt bei nur 480 x 854 Pixeln. HD-Inhalte werden auf dem Bildschirm des Smartphones also nicht angezeigt. Mehr noch: Das 135 Gramm leichte und knapp 8 Millimeter flache Smartphone besitzt als Herzstück einem Qualcomm-Snapdragon-210-Prozessor, dessen vier Kerne mit maximal 1,1 GHz takten. Das ist gleichermaßen absolute Einsteiger-Klasse wie der verbaute 1 GB kleine Arbeitsspeicher.

Der interne Flash-Speicher (8 GB) weiß auch nicht zu begeistern, lässt sich aber immerhin mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Doch selbst das ist in der heutigen Zeit alles andere als zeitgemäß. Kameratechnisch sind sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite Objektive mit einer maximal möglichen Auflösung von 5 Megapixeln verbaut. Alles in allem bietet das LG K4 (2017) also kaum nennenswerte Technik und ist deswegen nur für Gelegenheitsnutzer oder als Zweithandy zu empfehlen.

LG K4 (2017) kaufen – bei Aldi zum Niedrigpreis

Doch eine Frage ist noch unbeantwortet: Die des von Aldi veranschlagten Preises. Für das LG K4 (2017) verlangt der Discounter unter www.alditalk.de ab dem 18. September 89,99 Euro. Eine SIM-Karte für den Prepaid-Tarif von Aldi Talk mit 10 Euro Startguthaben ist im Preis inklusive, das Handy selbst lässt sich aber auch mit jeder beliebigen anderen SIM-Karte nutzen.

Ein Schnäppchen? Wenn man beachtet, dass das LG K4 (2017) nach heutigem Stand der Dinge in anderen namhaften Onlineshops für mindestens knapp 116 Euro angeboten wird, muss man diese Frage wohl mit ja beantworten. Ratsam wäre es allerdings gegebenenfalls auf die Dual-SIM-Variante des LG G4 (2017) zu setzen. Denn die wird im Online-Fachhandel schon ab 103 Euro angeboten und erlaubt die Verwendung von zwei SIM-Karten im Parallelbetrieb.

Übrigens: Handys für unter 100 Euro sind am deutschen Mobilfunk-Markt einige zu finden. Die Redaktion von inside-handy.de gibt in einem Magazin-Artikel einen regelmäßig aktualisierten Überblick zu den besten Smartphones zum Discountpreis. 

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS