Erstes Samsung-Smartphone mit 6 GB Arbeitsspeicher

2 Minuten
Samsung Galaxy C9 Pro
Bildquelle: Samsung
Samsung hat ein neues Mittelklasse-Flaggschiff vorgestellt, das auf den Namen Galaxy C9 Pro hört. Es ist das erste Smartphone der Koreaner, das mit 6 GB Arbeitsspeicher daherkommt. Auch der interne Speicher des Smartphones kann sich sehen lassen.

Mit dem Slogan „The next big thing is coming“ warb Samsung im Vorfeld für sein neues Flaggschiff. Tatsächlich macht das Galaxy C9 Pro mit seinem 6-Zoll-Display der Ankündigung alle Ehre. 

Das ist das Samsung Galaxy C9 Pro

Das 6 Zoll große Display des Smartphones ist mit Super-AMOLED-Technik ausgestattet und löst mit 1.080 x 1.920 Pixeln auf. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 367 ppi. Das Gerät mit der Modellnummer SM-C9000 kommt mit einem Snapdragon-653-Prozessor von Qualcomm daher und ist mit üppigen 6 GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Es handelt sich beim Galaxy C9 Pro somit um das Samsung-Smartphone mit dem am stärkst bestückten Arbeitsspeichers. Das interne Datendepot von 64 GB kann zudem noch per Micro-SD-Karte auf bis zu 256 GB erweitert werden.

Samsung Galaxy C9: TENAA-Bilder

Auffällig ist neben dem großzügigen Arbeitsspeicher das filigrane Design der Antennenlinien. Diese verlaufen nicht als dickerer Balken über die Rückseite des Geräts, sondern sind in drei feine Linien aufgeteilt, die dem Erscheinungsbild des Galaxy C9 Pro einen schlichten Touch verleihen. 

Front- und Hauptkamera mit 16 Megapixeln

Der Qualcomm-Prozessor greift auf einen Akku mit einer Speicherkapazität von 4.000 mAh zu, dabei ist das Galaxy C9 Pro mit einem Gewicht von 189 g kein Feder. Die Maße des Geräts werden mit 162,9 x 80,7 x 6,9 mm angegeben. Erwähnenswert ist außerdem die identische Auflösung von Front- und Hauptkamera, die jeweils mit 16 Megapixeln Selfies und Schnappschüsse festhalten.

Das Smartphone soll in China für 3.199 Yuan angeboten werden, was umgerechnet etwa 435 Euro entspricht. Ob sich die Umrechnung in Euro lohnt, ist fraglich – das Samsung Galaxy C9 Pro wurde vorerst nur für den asiatischen Markt angekündigt. Die kleinen Brüder des Galaxy C9 Pro, das C5 und das C7, haben es bisher nicht auf den europäischen Markt geschafft.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS