Firmware-Update für die Fritz!Box-Oberfläche bringt Hotspot-Funktion

1 Minute
Fritzbox
Bildquelle: AVM
Der Hersteller der Fritz!Box-Router, AVM, hat die neue Version seiner Betriebsoberfläche Fritz!OS präsentiert. Das Update wird kostenlos auf die beiden unterstützten Router Fritz!Box 7490 und Fritz!Box 6490 Cable gespielt. Das Rollout erfolgt allerdings versetzt.

Zunächst wird die Fritz!Box 7490 mit Fritz!OS 6.60 versorgt, ab August können dann auch Besitzer der Fritz!Box 6490 Cable auf die neue Firmware zugreifen.

Im Einzelnen bringt die neue OS folgende Features mit sich:

  • Fritz!Hotspot – Einrichtung eines WLAN-Gastzugangs mit Vorschaltseite, die selbst konfiguriert werden kann (Logos, Fotos, Text, Links)
  • Schnellere Internet-Performance durch optimierte Verarbeitung von DNS-Anfragen
  • Optimierung der Sprachqualität bei Internettelefonie, auch bei gleichzeitiger Datenübertragung
  • MagentaCloud der Telekom wird als Quelle des Fritz!Mediaserver unterstützt

Außerdem soll Fritz!OS 6.60 in Sachen Stabilität einiges zugelegt haben. Besonderes Augenmerk legt AVM den eigenen Angaben zufolge auf IPTV und der Integration von Peripherie-Hardware. Auch die Unterstützung von Smart-Home-Geräten, zum Beispiel die optimierte Heizkörperregelung per WLAN sind in die neue Version mit aufgenommen.

Sämtliche Neuerungen und Änderungen kann man einer von AVM veröffentlichten Liste entnehmen.

Quellen:

  • AVM

Bildquellen:

  • Fritzbox: AVM
Blick auf die Server eines Rechenzentrums.

Apple ist Amazons Top-Kunde: Die Cloud-Services machen es nötig

Apple bietet mit der iCloud, dem App Store und Diensten wie Apple Music und Apple Pay verschiedene Services an. Dabei nutzt der iPhone-Hersteller die Cloud-Infrastruktur großer Unternehmen wie Amazon oder Microsoft. Die Nutzung der Rechenzentren von Amazon Web Services (AWS) lässt sich Apple dabei ordentlich etwas kosten.
Avatar
Michael liebt Technik, ist seit 2012 mit Unterbrechung bei inside handy und schreibt über die neueste Technik. Zu seinen Aufgaben gehören das Ausprobieren von neuen Handys sowie das Betreuen der Social-Media-Auftritte. Seine Freude an der Technik wird nur von seiner Liebe für den Fußball übertroffen – besonders für den Verein seines Herzens, den 1. FC Köln. Er spielt aktiv im Verein und digital an der PlayStation. Wenn er nicht mit Ballsport oder Schreiben beschäftigt ist, verreist er gerne oder bewegt sich an der frischen Luft.

Handy-Highlights

Gigaset GS280
Gigaset GS280 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich
Mobistel Cynus F10
Mobistel Cynus F10 Technische Daten Neuigkeiten Preisvergleich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen