O2-Tarife bei klarmobil.de ab sofort mit LTE

1 Minute
Klarmobil Logo
Bildquelle: Klarmobil
Nach mobilcom-debitel bietet ab sofort eine weitere freenet-Marke im Telefónica-Netz realisierte Tarife mit LTE-Zugriff an. Bei klarmobil.de erhalten alle Neukunden, die sich für einen von drei Tarifen entscheiden, die Möglichkeit, auch von den besseren Kapazitäten des LTE-Netzes von Telefónica zu profitieren.

Im Detail besteht der LTE-Zugriff für Neukunden ab sofort in den folgenden Tarifen:

  • Smartphone Flat 500 LTE
  • Smartphone Flat 1000 LTE
  • Allnet Flat 2000 LTE

Zusätzliche Kosten fallen für die Freischaltung des LTE-Netzes nicht an. Die beiden Smartphone-Tarife kosten wie gewohnt 6,95 beziehungsweise 9,95 Euro pro Monat, die Allnet-Flatrate wird wie gewohnt für 19,85 Euro monatlich angeboten. Nach 24 Monaten erhöht sich die Grundgebühr bei ausbleibender Kündigung des Handy-Vertrags auf 9,95 Euro, 14,95 Euro beziehungsweise 29,85 Euro.

Antonius Fromme, Geschäftsführer von klarmobil.de, sagt, die Einführung der LTE-Netz-Nutzung sei „der nächste logische Schritt, unser Produktportfolio in Richtung des modernsten Telekommunikationsstandards zu ergänzen.“ Bestellungen der neuen LTE-Tarife von klarmobil.de sind unter www.klarmobil.de möglich.

Bei den kürzlich neu aufgelegten LTE-Angeboten von mobilcom-debitel wurde der kostenfreie LTE-Zugang erst einmal nur zeitlich befristet angeboten. In diesem Zusammenhang hieß es seitens freenet allerdings, dass LTE auch perspektivisch kostenfrei bleiben solle.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen