O2-Tarife bei klarmobil.de ab sofort mit LTE

1 Minute
Klarmobil Logo
Bildquelle: Klarmobil
Nach mobilcom-debitel bietet ab sofort eine weitere freenet-Marke im Telefónica-Netz realisierte Tarife mit LTE-Zugriff an. Bei klarmobil.de erhalten alle Neukunden, die sich für einen von drei Tarifen entscheiden, die Möglichkeit, auch von den besseren Kapazitäten des LTE-Netzes von Telefónica zu profitieren.

Im Detail besteht der LTE-Zugriff für Neukunden ab sofort in den folgenden Tarifen:

  • Smartphone Flat 500 LTE
  • Smartphone Flat 1000 LTE
  • Allnet Flat 2000 LTE

Zusätzliche Kosten fallen für die Freischaltung des LTE-Netzes nicht an. Die beiden Smartphone-Tarife kosten wie gewohnt 6,95 beziehungsweise 9,95 Euro pro Monat, die Allnet-Flatrate wird wie gewohnt für 19,85 Euro monatlich angeboten. Nach 24 Monaten erhöht sich die Grundgebühr bei ausbleibender Kündigung des Handy-Vertrags auf 9,95 Euro, 14,95 Euro beziehungsweise 29,85 Euro.

Antonius Fromme, Geschäftsführer von klarmobil.de, sagt, die Einführung der LTE-Netz-Nutzung sei „der nächste logische Schritt, unser Produktportfolio in Richtung des modernsten Telekommunikationsstandards zu ergänzen.“ Bestellungen der neuen LTE-Tarife von klarmobil.de sind unter www.klarmobil.de möglich.

Bei den kürzlich neu aufgelegten LTE-Angeboten von mobilcom-debitel wurde der kostenfreie LTE-Zugang erst einmal nur zeitlich befristet angeboten. In diesem Zusammenhang hieß es seitens freenet allerdings, dass LTE auch perspektivisch kostenfrei bleiben solle.

LTE auch bei mobilcom-debitel ab sofort möglich

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS