Android Updates Asus Zenfone Selfie und Zoom bekommen Android 6.0 Marshmallow

vom 05.07.2016, 18:05
Asus ZenFone Zoom

Nun zieht auch Asus im Rennen um die Updates auf Android 6.0 Marshmallow nach: Mit zwei neuen Updates versorgt man seine Smartphones Zenfone Zoom und Zenfone Selfie mit der Version 6.0. Doch nicht nur die neueste Version von Android ist im Update inbegriffen, sondern auch eine Reduzierung der installierten Bloatware.

Gegner von vorinstallierten Apps dürfen sich freuen. Zumindest dann, wenn sie im Besitz eines Asus Zenfone Selfie oder Zenfone Zoom sind. Mit der neuesten Version von Googles Android werden auch einige hauseigene Apps von Asus aus dem Handy gekegelt. Sie werden zwar teilweise von Google-eigenen Apps ersetzt, jedoch ist das eher die Ausnahme.

Android 6.0 Marshmallow für Zenfone Selfie

Das Zenfone Selfie wird mit der Update-Versionsnummer 21.40.0.1692 versorgt. Das Update sollte per FOTA, also Firmware over the Air, auf das Handy geflattert kommen. Somit müssen sich Nutzer wenig Gedanken machen, sondern primär abwarten und sich beim Update selbst in einem stabilen WLAN-Netz bewegen. Damit wird das mobile Datenvolumen geschont und Verbindungsabbrüche beim Download verhindert.

Insgesamt fliegen beim Update 15 Apps aus dem Handy. Unter anderem verschwindet Dr. Eye, Yahoo und Asus MyFrame. Dazu wird der Asus-Kalender, der Asus Messenger und Asus Mail durch Google-Funktionen ersetzt.

Zenfone Zoom bekommt Update

Das zweite Update wird an die Nutzer des Zenfone Zoom verschickt. Ebenfalls per OTA-Update werden hier jedoch weniger Apps gelöscht. Vor allem die Google-Play-Apps Book, Games und Newsstand werden entfernt. Dazu kommen jedoch die beiden Facebook-Apps und Instagram.

Die Versionsnummer 4.21.40.74 beinhaltet ebenfalls das Update auf Android 6.0 Marshmallow, was beim Zenfone Zoom zur Folge hat, dass die APP2SD-Funktionalität nicht mehr gewährleistet wird. Asus empfiehlt die zu behaltenden Apps auf den internen Speicher abzulegen.

Wann auch deutsche Nutzer von den Updates profitieren ist noch nicht klar. Die Informationen über die Updates stammen zwar aus dem offiziellen Asus-Support-Forum, jedoch wird hier nicht definiert welche Märkte wann versorgt werden.

Asus Zenfone Zoom im Hands-On ›


Quelle: Asus | Bildquelle kleines Bild: Asus | Autor: Michael Büttner
News bewerten:
 
10 / 10 - 1 Stimme

Themen dieser News: Asus, Android, Android Marshmallow, Android Updates, Google, Mobilfunk-News, Oberklasse-Smartphones, Smartphones, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen