Neues Über-Phablet von Honor aufgetaucht

2 Minuten
Honor V8 Max
Bildquelle: Tenaa
Die Huawei-Tochter Honor hat wohl ein riesiges Phablet in petto, das aber nicht nur durch seine schiere Größe punkten kann, sondern auch mit auffällig guter Ausstattung. Das lässt sich zumindest aus einer Veröffentlichung der chinesischen Registrierungsbehörde Tenaa ablesen. Die Redaktion von inside-handy.de zeigt, was das Smartphone mit der Registrierungsnummer EDI-DL00 können soll.

Die herausragende Eigenschaft des aufgetauchten Phablets von Honor ist sicherlich sein Display: Das riesige 6,6 Zoll große QHD-Panel überragt wohl selbst in der Phablet-Klasse die allermeisten Vertreter. Trotz der ellenlangen Diagonale schafft es Honor mit der hohen Auflösung 445 ppi Pixeldichte ins Display zu integrieren. Damit sollten trotz Monstergröße eine ordentliche Schärfe geschafft sein.

Doch auch der Rest des Phablets kann sich sehen lassen: Ein Achtkern-Prozessor mit 2,3 Ghz Taktfrequenz und 3 GB Arbeitsspeicher sollten ordentlich anschieben, auch wenn der aktuelle High-End-Standard wohl nicht erreicht werden wird. Der interne Speicher von 32 GB ist um weitere 128 GB erweiterbar. Als Akkukapazität gibt Tenaa wohl auch bitter nötige 4.400 mAh an. Auch bei der Größe und dem Gewicht steht alles im Zeichen des Displays: Mit den Maßen von 178,8 x 90,9 x 7,18 mm passt das Honor V8 Max wohl nur noch schwer in die Hosentasche. Das Gewicht liegt dabei bei 219 Gramm. Ebenfalls weit oberhalb des Duschschnitts. Die Farben sind dagegen wieder Standardware. Der Kunde wird sich wohl zwischen Gold und Silber entscheiden können.

Bei der Ausstattung sind Android 6.0 und zwei Kameras mit 8 beziehungsweise 13 Megapixeln zu nennen. Dazu sind auf den veröffentlichten Bildern des Geräts ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite sichtbar. Preise oder eine Information, ob das Honor V8 Max auch nach Deutschland kommt, gibt die Tenaa wie üblich nicht. Die Verfügbarkeit in Deutschland kann allein wegen der Größe angezweifelt werden. Solche Smartphone-Größen sind im europäischen Raum kaum zu verkaufen. In Asien dagegen sind Phablets auch über 6 Zoll Diagonale recht beliebt.

Erst vor wenigen Tagen hat Tenaa auch den kleinen Bruder des Honor V8 Max vorzeitig enthüllt. Seither ist klar, dass das neue Spitzenmodell Honor 8 unter anderem drei Speichervarianten, einen Hisilicon-Prozessor und ein 5,2 Zoll großes Display besitzen wird. Das Honor 8 wird womöglich schon in wenigen Tagen vorgestellt: Gemunkelt wird von einer Präsentation am 5. Juli.  

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS