Drei weitere Samsung-Handys bekommen neue Firmware

1 Minute
Updates Symbolbild 1
Bildquelle: inside-handy.de
Die Deutsche Telekom hat drei weitere Update-Freigaben für Smartphones aus dem Hause Samsung bekanntgegeben. Nachdem bereits in der vergangenen Woche eine neue Firmware für das Galaxy Note 4 freigegeben wurde, folgen nun drei weitere Updates.

Etwas überraschend ist auch dieses Mal ein Update für das Samsung Galaxy Note 4 (SM-N910F) dabei. Außerdem dürfen sich all jene Kunden, die das Samsung Galaxy S5 und das Outdoor-Handys Samsung Galaxy Xcover 550 über eine neue Firmware für ihr Smartphone freuen, sofern sie ihr Gerät über die Deutsche Telekom bezogen haben.

Nach den Freigaben durch die Telekom obliegt es nun Samsung, wann die neuen Firmware-Versionen tatsächlich über die Update-Server zur Verfügung gestellt werden. Laut Telekom werden die neuen Software-Versionen im Laufe der kommenden zwei Wochen in mehreren Wellen zur Verfügung gestellt, um die Update-Server nicht zu überlasten.

Sobald ein Software-Update zur Installation bereitliegt, weist ein Hinweis auf dem Smartphone-Display darauf hin. Es ist aber auch möglich, den Update-Prozess zu beschleunigen, indem manuell über die Smartphone-Einstellungen geprüft wird, ob ein neues Software-Update zur Verfügung steht.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS