Kabel Deutschland lockt Neukunden mit versteckten Extrakosten

2 Minuten
Kabel Deutschland kündigt alte O2-Verträge
Bildquelle: Kabel Deutschland
Wer noch keinen Kabel-TV-Anschluss nutzt, das aber gerne ändern würde und dazu noch im Einzugsgebiet von Kabel Deutschland wohnt (alle Bundesländer außer Hessen, Nordrhein-Wesfalen und Baden-Württemberg), kann ab sofort von einer neuen Sonderaktion des zu Vodafone zählenden Kabelnetzbetreibers profitieren. Doch Vorsicht: Wer nicht aufpasst, bezahlt unnötig mehr als notwendig.

Der sogenannte Kabelanschluss-Tarif TV Komfort HD wird derzeit im Rahmen einer Sonderaktion günstiger angeboten. Wer sich für das Angebot entscheidet, zahlt in den ersten zwölf Monaten jeweils 14,99 Euro pro Monat und erst ab dem 13. Nutzungsmonat den regulären Preis in Höhe von 22,99 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten.

Inklusive sind die folgenden Leistungen:

  • Digitaler TV-Kabelanschluss
  • Bis zu 100 digitale TV-Sender – bis zu 37 in HD
  • Viele digitale Radiosender
  • in vielen Städten Zugang zu Select Video (Videothek und TV-Mediathek)

Kostenlos stellt Kabel Deutschland allen Neukunden einen Festplatten-Receiver zur Verfügung, der bis zu 200 Stunden Aufnahmenzeit ermöglicht. Die XL-Variante mit bis zu 600 Stunden Aufnahmezeit kostet einmalig 50 Euro extra.

Aufpassen bei der Tarifwahl 

Zu beachten ist: Die Option Vielfalt HD mit bis zu 19 zusätzlichen HD-Sendern wird automatisch voraktiviert. Sie ist aber nur zwei Monate kostenlos, ab dem dritten Monat werden 10 Euro extra pro Monat fällig – also insgesamt 32,99 Euro. Das wäre nicht weiter dramatisch, würde Kabel Deutschland ein monatliches Kündigungsrecht einräumen. Stattdessen muss die Option aber ein volles Jahr lang gezahlt werden, wenn nicht innerhalb von vier Wochen nach Freischaltung eine Kündigung durch den Nutzer erfolgt.

Wer die HD-Option nutzen möchte, sollte lieber gleich zum Tarif TV Komfort Vielfalt HD greifen, der 29,99 Euro pro Monat kostet und bei dem die Option dauerhaft inklusive ist. Wie eine Sprecherin von Kabel Deutschland gegenüber inside-digital.de erklärte, können Kunden im Rahmen einer Online-Bestellung jedoch frei wählen, ob der die HD-Option mit den zwei Gratis-Monaten tatsächlich geschaltet werden soll oder nicht. Außerdem gilt: Wer als Komfort-HD-Kunde feststellt, dass er gerne dauerhaft die HD-Option nutzen möchte, kann jederzeit in den Tarif Komfort Vielfalt HD wechseln – und das kostenlos. Allerdings beginnt die Vertragslaufzeit von zwei Jahren dann wieder von vorn. 

Einmalige Kosten entstehen durch die Bereitstellung des Kabelanschlusses (49,99 Euro), die allerdings entfallen, wenn die Vor-Ort-Installation durch Kabel Deutschland gewählt wird. Die kostet jedoch wiederum 99,90 Euro für eine einzelne Anschlussdose. Die zweite, vierte und jede weitere Anschlussdose wird mit 49,90 Euro zusätzlich abgerechnet. Der Anschluss der dritten Dose kostet wiederum inklusive eines Wohnungsverstärkers einmalig 159,90 Euro.

Bildquellen:

  • Kabel Deutschland kündigt alte O2-Verträge: Kabel Deutschland
Störung bei Unitymedia

Unitymedia Störung: Kein Internet wegen Wartungsarbeiten

Regelmäßig führt Unitymedia in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg Wartungsarbeiten an seinem Kabelnetz durch. Das kann zur Folge haben, dass vorübergehend Internet-, Telefon- und TV-Dienste nicht nutzbar sind. inside handy gibt einen Überblick dazu, wo in den kommenden Tagen mit einem Ausfall der Unitymedia-Dienste gerechnet werden muss und wo es aktuell zu Störungen kommt.
Vorheriger ArtikelBanken in Deutschland planen Bezahl-App
Nächster Artikel20 Millionen Galaxy S6 vorbestellt
Hayo liebt Technik seit vielen Jahren. Bereits 2002, in der Pre-Smartphone-Ära, startete er seinen Werdegang im Technik-Journalismus. Heute ist Hayo Chefredakteur bei inside handy. Getreu dem Sprichwort "der frühe Vogel fängt den Wurm" kann er bereits um 6 Uhr dabei erwischt werden, wie er mit einer Tippfrequenz von gefühlt 3 GHz einen Artikel zum kommenden 5G-Netz produziert – als Aufwärmübung im ICE-Pendelverkehr zwischen seiner Heimat Münster und dem Sitz von inside handy in Brühl bei Köln. Und seitdem es einfache Vorlagen für gute HTML-Tabellen gibt, kann den glühenden Fan von Preußen Münster nichts mehr aufhalten.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS