Nintendo führt alle neuen Games für die Wii U vor

5 Minuten
Nintendo hat auf der Spielemesse E3 in Los Angeles weitere neue Spiele angekündigt, die in diesem Jahr für die Wii U erscheinen, und erste Einblicke in Titel gewährt, die 2014 veröffentlicht werden. Dazu zählen die beliebten Videospiele-Serien "Mario", "Donkey Kong", "Luigi", "Pikmin", "Pokémon", "Zelda", "Mario Kart" und "Super Smash Bros". Außerdem wurde der erste Free-to-Play-Titel angekündigt.

Nintendo-Präsident Satoru Iwata hat in einer  einige dieser Titel vorgestellt:

  • „Super Mario 3D World“: Nintendo hat zum ersten Mal einen Mario-Titel für vier Spieler entwickelt, der in einer 3D-Welt spielt. Für das Spiel zeichnen die Macher von „Super Mario 3D Land“ (Nintendo 3DS) und der „Super Mario Galaxy“-Spiele (Wii) verantwortlich. In „Super Mario 3D World“ können bis zu vier Spieler in die Rollen von Mario, Luigi, Prinzessin Peach und Toad schlüpfen. Außerdem kann man gemeinsam oder gegeneinander spielen. Darüber hinaus sorgen durchsichtige Warp-Röhren für neue Rätsel-Elemente. Das Spiel soll Ende Dezember erscheinen.
  • „Donkey Kong Country: Tropical Freeze“: Das erste Wii U-Spiel aus dieser Serie wird von Retro Studios entwickelt. Das seitwärts scrollende Jump’n’Run wartet mit HD-Grafik auf. Dixie Kong ist bei diesem Game ebenfalls mit von der Partie. Die abenteuerlustigen Affen können sogar tauchen. Außerdem wechselt die Kameraperspektive in verschiedenen Leveln. Dieser Titel wird im November erscheinen.

  • „The Legend of Zelda: The Wind Waker HD“: Der GameCube-Klassiker wurde in 1080p-HD-Grafik neu aufgelegt. Gegenüber dem Original hat sich geändert, dass der Tingleceiver durch die Tingle-Flasche ersetzt wurde, welche es ermöglicht, über das Wii U GamePad Kommentare zum Spiel in Miiverse zu veröffentlichen. Die Mitteilungen der Spieler werden an den Stränden im Spiel angeschwemmt. Außerdem kann man in diesem Titel schneller segeln als in der ursprünglichen Version. Dieser Titel wird im Oktober erscheinen.
  • „Mario Kart 8“: Der neueste Teil der Rennspiel-Reihe führt eine Anti-Schwerkraft-Funktion ein, mit der die Karts Wände hochfahren und sich kopfüber an Kurse hängen können. Darüber hinaus beinhaltet das Spiel auch einige Elemente aus vorherigen Mario-Kart-Spielen, beispielsweise Gleiter und Motorräder. Dieser Titel wird im Frühjahr 2014 veröffentlicht.
  • „The Wonderful 101“: Dieses Spiel von PlatinumGames erscheint am 23. August. Die Spieler schlüpfen darin in die Rolle von Wonder-Red, dem Anführer einer Bande von Superhelden im Kampf gegen außerirdische Invasoren. Die aufpolierte und ein wenig überzeichnete Grafik und Musik des Spiels sollen Erinnerungen an klassische Superhelden-Comics und -Zeichentrickfilme wachrufen.

  • „Bayonetta 2“: In diesem ebenfalls von PlatinumGames entwickelten Titel kommt die Heldin mit neuer Frisur und neuem Kostüm daher. Ihre sich steigernden Fähigkeiten sind noch stärker als zuvor. Dieses Spiel wird 2014 veröffentlicht.
  • „Wii Party U“: Dieses Party-Spiel umfasst 80 neue Minispiele und sogenannte „Tisch-Minispiele“, die nur mit dem GamePad absolviert werden. Dieser Titel erscheint im Oktober.
  • „Super Smash Bros.“ für Wii U: Die Fortsetzung der Nintendo-Actionspielreihe erscheint 2014 für Wii U.
  • „Wii Fit U“: Dieser Titel, der ursprünglich für Frühjahr / Sommer angekündigt wurde, wird im Dezember veröffentlicht.

Außerdem wird es einen neuen Titel von Monolith Software geben: Die Macher von „Xenoblade Chronicles“ arbeiten an einer offenen Welt, die es zu erkunden gilt. Die Spieler können an verschiedenen Punkten im Spiel auf menschlich anmutenden Robotern reiten oder mit deren Hilfe Feinde in der Luft bekämpfen. Dieses Game erscheint 2014.

Zudem befindet sich eine Fortsetzung der „Art Academy“-Reihe für die Wii U in der Entwicklung. Vor der Veröffentlichung dieses Titels wird ein neues Zeichen-Tool, das einige Funktionen des neuen Spiels nutzt, im Sommer im Nintendo eShop veröffentlicht.

Weitere Wii-U-Games waren auf der E3 spielbar, so z.B.

  • „Pikmin 3“: In diesem Game steuern die Spieler drei Forscher sowie eine ganze Armee von Pikmin im Kampf ums Überleben. Indem sie die Fähigkeiten der Pikmin nutzen, können die Spieler Rätsel lösen, gefährliche Tiere bekämpfen und Nahrung auftreiben, die sie benötigen, um den ausgeschöpften Heimatplaneten der Forscher zu retten. Dieser Titel erscheint am 26. Juli.

  • „New Super Luigi U“: In diesem Jump’n’Run-Abenteuer übernimmt Luigi diesmal die Hauptrolle. Die Spieler können seine Fähigkeiten, beispielsweise seinen charakteristischen Weitsprung, in über 80 neuen Leveln einsetzen, die in der Welt von „New Super Mario Bros. U“ angesiedelt sind. Wer dieses Spiel bereits besitzt, kann „New Super Luigi U“ ab dem 20. Juni als herunterladbaren Zusatzinhalt im Nintendo eShop erwerben. Eine eigenständige Version des Titels wird ab dem 26. Juli im Handel erhältlich sein.
  • „Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen: Sotschi 2014“: Dieses Spiel umfasst eine Vielzahl von Wintersportarten, beispielsweise Bob, Ski-Wettbewerbe, Paarlauf und Snowboard-Slopestyle, das in Sotschi erstmals olympisch ist. In den verschiedenen Disziplinen kommen die Wii-Fernbedienung Plus, das Wii U GamePad oder beide Controller zum Einsatz. Neben realitätsnahen Wettbewerben beinhaltet das Spiel auch solche, die in der Welt von Sonic und Mario angesiedelt sind. Dieses Game wird gegen Ende des Jahres erscheinen.

Außerdem veröffentlichte Nintendo eine Liste mit weiteren Games von Entwicklern und Publishern, die dieses Jahr noch für Nintendo-Konsolen erscheinen sollen:

PlayStation 4

Sony kündigt PlayStation 5 an: „Neue Hardware ist unbedingt notwendig“

Knapp fünf Jahre ist es nun her, seit Sony seine stationäre Spielkonsole, die PlayStation 4, der Weltöffentlichkeit enthüllt hat. Mit über 80 Millionen verkauften Geräten gehört das Modell zu den beliebtesten Gaming-Plattformen, und so gab es keine Zweifel, dass früher oder später ein Nachfolgemodell erscheinen wird. Nun wurde die PlayStation 5 angekündigt.
Vorheriger ArtikelEdeka präsentiert Bezahlen per Smartphone-App
Nächster ArtikelKaufberatung: Wann man ein Tablet braucht und was es können sollte
inside handy redaktion
Die inside handy Redaktion liebt Technik und Mobilfunk. Sie besteht aus einem leidenschaftlichen Experten-Team, das es sich zum Ziel gesetzt hat, auch komplexe Themen verständlich zu verpacken. Ob du dich im Smart-Home-Labyrinth oder im Tarif-Dschungel verirrt hast oder im tiefen Smartphone-Ozean zu ertrinken drohst – die Redaktion kennt sich mit allen Facetten des digitalen Lebens aus und bietet Lesern wie dir Orientierung und Unterstützung. Deshalb bringt sie deine Technik auf den Punkt. Jeden Tag.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS