CXHD-5100C: Interaktiver HD-Kabelreceiver von Humax

2 Minuten
Der Kabelnetzbetreiber Primacom bietet seinen Kunden ab sofort einen neuen interaktiven HD-Kabelreceiver von Humax an: Das Modell CXHD-5100C mit integriertem Conax-Zugangssystem (Conax) verfügt über eine USB-PVR-Funktion, Twin-Tuner und integrierten Multimediaplayer. Der Internetanschluss der Set-Top-Box ermöglicht den Zugriff auf Zusatzdienste wie Online-Videothek, Musik-Portal oder interaktive Senderangebote.

Der  empfängt Kabelfernsehen in SD- und HD-Auflösung. Unterstützt wird das 16:9-Breitbildformat mit 1080i/720p/576i-Auflösungen. Der doppelte DVB-C-Tuner ermöglicht das gleichzeitige Ansehen und Aufzeichnen von zwei verschiedenen Sendern. Zeitversetztes Fernsehen (Timeshift) ist ebenfalls möglich. Die Aufnahme erfolgt über den elektronischen Programmführer auf USB-Speicher an einer der zwei integrierten USB-2.0-Schnittstellen. Primacom legt dem Receiver bei Buchung des Premium-Kabelanschluss eine externe 500-Gigabyte-Festplatte bei.

Mit dem  stehen dem Nutzer Online-Dienste wie beispielsweise die Mediatheken von ARD und ZDF, die , das Web-Musikportal Aupeo, internetbasierte Radiosender sowie soziale Netzwerke wie Youtube und Flickr zur Verfügung. Die „Red Button“-Funktion erlaubt den Zugriff auf programmbegleitende HbbTV-Zusatzdienste wie den HD-Text aus dem Internet auf Knopfdruck und parallel zur laufenden Sendung.

Über den Ethernet-Anschluss kann der Receiver auch in ein Heimnetzwerk eingebunden werden. Multimedia-Dateien wie Videos (Xvid), Fotos (JPG) oder Musik (MP3), die auf dem PC oder einem Festplattenrekorder gespeichert sind, lassen sich mit dem CXHD-5100C über DLNA direkt am Fernseher abspielen.

Verfügbarkeit & Preis

Primacom bietet den Humax CXHD-5100C ab sofort als Mietreceiver für sechs Euro monatlich bei Abschluss eines „Kabelanschluss Premium“-Vertrags. Über die integrierte CI+ Schnittstelle lassen sich mit entsprechendem Modul aber auch die Programmangebote anderer Kabelnetzbetreiber (oder Sky) empfangen. Zum Lieferumfang gehört bei Primacom neben der 500GB-Festplatte auch ein HDMI-, ein Antennen- und ein Netzwerkkabel.

„Kabelanschluss Premium“ kostet für Neukunden die ersten drei Monate zehn Euro, danach 24 Euro im Monat. Neben dem Einrichtungspreis von 30 Euro fällt eine Versandkostenpauschale von zwölf Euro an. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

4 0
Feature Phone Nokia 106

Nokia 106: Neues Feature Phone bringt Snake zurück

Die Finnen sind mit einem neuen Handy zurück: HMD Global vermeldet zur Stunde, das man mit dem Nokia 106 ein neues Feature Phone in das Sortiment aufgenommen habe. Dabei handelt es sich um Geräte, die beinahe ausschließlich grundlegende Funktionen bieten.
Vorheriger ArtikelOne XL und Desire C: Zuwachs für die HTC-Familie
Nächster ArtikelNintendo, Sony und Microsoft setzen auf maximale Vernetzung
inside handy redaktion
Die inside handy Redaktion liebt Technik und Mobilfunk. Sie besteht aus einem leidenschaftlichen Experten-Team, das es sich zum Ziel gesetzt hat, auch komplexe Themen verständlich zu verpacken. Ob du dich im Smart-Home-Labyrinth oder im Tarif-Dschungel verirrt hast oder im tiefen Smartphone-Ozean zu ertrinken drohst – die Redaktion kennt sich mit allen Facetten des digitalen Lebens aus und bietet Lesern wie dir Orientierung und Unterstützung. Deshalb bringt sie deine Technik auf den Punkt. Jeden Tag.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS