Softwareupdate von Technotrend bringt neue HD-Programme

1 Minute
Die ProSieben Sat.1-Gruppe speist ab Oktober 2011 Programme in HD-Qualität in die Kabelnetze von Kabel Deutschland ein. Technotrend Görler stellt seinen Kunden ein kostenloses Software-Update für den Kabelreceiver TT-micro C832 HDTV zur Verfügung, um das neue Programmangebot nutzen zu können. Zeitgleich wird das Erfurter Unternehmen ein entsprechendes Software-Update für den Kabelreceiver TT-micro C834 HDTV für Unitymedia-Kunden anbieten.

Zu den bisherigen Sender kommen damit auch ProSieben HD, Sat.1 HD sowie Kabel Eins HD und Sixx HD in hochauflösender Bildqualität in die Programmliste.

Technotrend Görler wird die Software-Updates auf seiner Internetseite bereitstellen. Mit diesen Updates können die zwei Digitalreceiver den Verschlüsselungsstandard Nagravision CAK7 entschlüsseln, den beide Kabelnetzbetreiber und die ProSieben Sat.1-Gruppe zum Übertragen der neuen HDTV-Programme nutzen.

Für den Empfang der privaten HD-Programme benötigen die Endkunden außerdem eine neue Smartcard ihres Kabelnetzbetreibers, die sie bei Abschluss eines Abonnements für die neuen HD-Kanäle anfordern können. Ein automatischer Tausch aller Kunden-Smartcards erfolgt nicht, lediglich Abonnenten der neuen HD-Pakete bekommen die neue Karte. Diese muss vor dem Aufspielen des Updates in den Kartenleser eingeschoben werden.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

geschützt durch reCAPTCHA Datenschutzerklärung - Nutzungsbedingungen