Telekom gibt neue Updates frei Drei Samsung-Galaxy-Modelle erhalten neue Firmware

vom 13.05.2016, 10:26
Samsung Galaxy S5 Update

Für drei weitere Geräte aus dem Hause Samsung könnte es schon bald ein Software-Update geben. Die Deutsche Telekom hat drei neue Freigaben für Geräte erteilt, die mit einem Branding des Netzbetreibers versehen wurden, also zum Beispiel über die Homepage oder die Shops des Bonner Konzerns verkauft worden sind.

Konkret hat die Deutsche Telekom in den zurückliegenden Tagen die von Samsung neu entwickelte Firmware für die folgenden Samsung-Modelle intensiv getestet:

Bei den genannten Modellen ist Samsung fortan in der Lage, das Firmware-Update auf die von Telekom-Kunden genutzten Geräte zu schicken. Darüber wird in Form eines Hinweis-Textes auf dem Display des Smartphones beziehungsweise Tablets hingewiesen.

Jeder Nutzer hat aber die Möglichkeit, über die Einstellungen seines Gerätes auch manuell zu prüfen, ob das Update bereits zur Installation bereitliegt. Die Telekom weist allerdings darauf hin, dass es bis zu zwei Wochen dauern könne, ehe die neue Firmware auch tatsächlich heruntergeladen und installiert werden kann. Denn um die Update-Server nicht zu überlasten, werde die neue Software in mehreren Schüben freigegeben.



Quelle: Deutsche Telekom | Autor: Hayo Lücke
News bewerten:
 
4 / 10 - 2Stimmen

Themen dieser News: Samsung, Mobilfunk-News, Updates

Kommentar schreiben


 
 
VERWANDTE NEWS

alle News ansehen