Express-Lieferung per App jetzt auch in München nutzbar

3 Minuten
Amazon Prime Now
Bildquelle: Amazon 
Amazon hat angekündigt, den Schnell-Lieferservice Prime Now ab sofort in Berlin und München anzubieten. Mitglieder von des Premium-Dienstes Amazon Prime erhalten tausende Produkte aus verschiedenen Kategorien im Express-Tempo an die Haustür geliefert. Darunter Artikel des täglichen Bedarfs, verpackte frische und tiefgekühlte Nahrungsmittel, Drogerieartikel, Getränke, Elektronik, Spielwaren und vieles mehr. Nutzbar ist Prime Now nur per App.

Prime-Mitglieder können sich Bestellungen von Montag bis Samstag entweder innerhalb einer Stunde oder innerhalb eines wählbaren 2-Stunden-Lieferfensters zwischen 8 und 24 Uhr liefern lassen. Die Lieferung innerhalb eines 2-Stunden-Fensters ist kostenlos, wer die Zustellung innerhalb einer Stunde wünscht, muss 6,99 Euro zahlen.

Um den Dienst nutzen zu können, sollten sich Prime-Kunden die zugehörige Prime Now App auf ihr Smartphone oder Tablet laden. Dort wird zu jedem Artikel die aktuelle Verfügbarkeit angezeigt und es ist möglich, die Lieferung in Echtzeit zu verfolgen. Der Mindestbestellwert liegt bei 20 Euro. Alle Zustellgebiete sind unter www.amazon.de/primenow zu finden.

In Berlin werden laut Amazon neben Liefervans auch elektrisch angetriebene Lastenfahrräder für die Zustellung eingesetzt. Als Verpackung werden entweder Papiertüten genutzt oder Isoliertaschen aus Kuststoff für gekühlte und gefrorene Produkte, die vom Zusteller nach der Lieferung wieder mitgenommen werden.

Zunächst steht Prime Now nur in Berlin zur Verfügung, soll nach und nach aber auf weitere Gebiete ausgeweitet werden, kündigte Amazon am Mittwoch an. In den USA, England, Japan und Italien ist Prime Now bereits in mehreren Städten verfügbar.

Amazon Prime kostet pro Jahr 49 Euro – also rund 4 Euro monatlich – und beinhaltet neben dem kostenlosen Premium-Versand von bei Amazon bestellten Artikeln auch eine Musik- und Film-Flatrate. Darüber hinaus erhalten Amzon-Kunden in 14 deutschen Metropolregionen ihre bestellten Waren noch am gleichen Tag. Darüber hinaus sind kostenlose eBooks und unbegrenzter Foto-Speicherplatz in der Amazon Cloud inklusive.

Übrigens: In Berlin gibt es auf die erste Bestellung über die Prime Now App 10 Euro Rabatt, sofern bis zum 12. September für mindestens 30 Euro eingekauft wird. Dafür muss vor der Bezahlung der Gutscheincode PRIMENOW10 eingegeben werden.

Update 3. August – Prime Now startet auch in München

Als zweite große Stadt nach Berlin wird der Express-Liefer-Service Amazon Prime Now ab sofort auch in München angeboten. Prime-Mitglieder erhalten bestimmte Waren des täglichen Bedarfs auf Wunsch innerhalb von einer Stunde ab dem Zeitpunkt der Bestellung. Neben verpackten frischen und tiefgekühlten Nahrungsmitteln stehen auch Drogerieartikel, Getränke, Elektronik, Spielwaren und ausgewählte bayerische Schmankerl zur Verfügung.

Amazon Prime Now steht über die Prime Now App von Montag bis Samstag zwischen 8 und 24 Uhr zur Verfügung. Die Lieferung innerhalb eines 2-Stunden-Zeitfensters ist kostenlos, wer binnen einer Stunde beliefert werden möchte, muss auch in München 6,99 Euro zahlen. Der Mindestbestellwert liegt bei 20 Euro. Die vollständigen Zustellgebiete für den Raum München stehen über die Amazon Homepage zur Verfügung.

Deine Technik. Deine Meinung.

Und was sagst du?

Bitte gib Dein Kommentar ein!
Bitte gibt deinen Namen hier ein

VERWANDTE NEWS